EXPO Mietmöbel GmbH
TAITRA



Messen in Sachsen

Wählen Sie bitte einen Messestandort

Die jahrhundertealte Tradition von Messen in Sachsen begründet sich auf die Messestadt Leipzig, die bereits im 12. Jahrhundert das Stadt- und Marktprivileg erhielt. Mit der Verleihung des Messeprivilegs durch Kaiser Maximilian I. im Jahre 1497 wuchs Leipzigs Bedeutung als Messestadt beständig an. Über viele Jahrzehnte hinweg zog die Leipziger Mustermesse Menschen aus der ganzen Welt nach Sachsen.
 
Auch heute nimmt die Messe Leipzig noch die Führungsrolle unter den Messen in Sachsen ein, aber der Messeplatz hat keine Alleinstellung mehr. Neben Dresden und Chemnitz werden auch noch an rund 10 weiteren Orten Ausstellungen und Messen in Sachsen durchgeführt. Bei diesen handelt es sich mehrheitlich um regional ausgerichtete Veranstaltungen. Im Mittelpunkt dieser Messen in Sachsen, die sich direkt an den Endverbraucher richten, steht das Live-Erlebnis, denn es gilt den Besucher zu begeistern, zu unterhalten und ihm Neues zu bieten und dies auf einem hohen Qualitätslevel. Ob themenbezogen, auf eine bestimmte Interessensgruppe ausgerichtet oder mit gemischter Branchenstruktur, die Ausstellungen und Messen in Sachsen spiegeln jeweils das regionale Marktsegment in seiner ganzen Angebotsfülle wider.
 
Mit der denkmal-Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, die alle 2 Jahre in Leipzig durchgeführt wird, haben die Messen in Sachsen auch eine Vertretung unter den Leitmessen, wenn auch nur auf europäischem Level. Auch die AMI-Auto Mobil International hat sich zu einem führenden europäischen Treffpunkt der Kraftfahrzeugbranche entwickelt und untermauert die Führungsrolle von Leipzig unter den Messen in Sachsen.


 

 

Hallmann Messebau-Gesellschaft mbH & Co.KGBramburg Werbung Torsten Koch e.K.
SYMA-SYSTEM GmbHKeck GmbH
Ria DeutschlandSign Ware
Isinger + Merz Gmbhkopfstand mobiliar gmbh
Expomobilia AG
Messebau Süd GmbH
RSS-Feed und Twitter



Suchen und Finden