Messe Düsseldorf GmbH
Leipziger Messe GmbH



Messeplatz Schweiz

Wählen Sie bitte einen Monat

Messen in der Schweiz
 
Eine Führungsrolle unter den Messen in der Schweiz übernehmen die „Big 5“, es sind die Messeplätze Basel/Zürich, Genf, Lausanne, St. Gallen und Bern. Von internationaler Bedeutung sind die Messen in der Schweiz an den Standorten Basel und Genf, wobei die Messe Basel mit 160.000 m² das größte Gelände stellt und GENEVA Palexpo 100.000 m² Hallenfläche aufweist. Die Standorte St. Gallen, Bern und Lausanne verfügen jeweils über rund 35 bis 45.000 m² Fläche. Kleiner Standorte für Messen in der Schweiz sind Fribourg, Luzern, Lugano und Martigny.
 
Das Angebot der Messen in der Schweiz im Fachmessebereich spiegelt das gesamte Spektrum der Schweizerischen Industrie wider, dazu gehört die Werkzeugmaschinenindustrie, Chemische- und Pharmaindustrie mit Medizintechnik, Bauindustrie, Verkehrstechnik und High-Tech-Messen zu den Themen Energie, Energieversorgung und nachhaltige Produktionstechnologien. Begleitend zu vielen dieser Messen in der Schweiz werden Kongresse, Symposien und Fachkonferenzen angeboten. Auch an den kleineren Standorten werden fachspezifische Messen in der Schweiz veranstaltet, allerdings mit nationaler Ausrichtung hinsichtlich Messeaussteller und Messebesucher.
 
Publikumsmessen mit gemischter Branchenstruktur gehören traditionell jährlich zum Programm der Messen in der Schweiz und werden an verschiedenen Standorten durchgeführt: die Muba in Basel, die OLMA in St. Gallen, die BEA in Bern, die Comptoir in Lausanne, die LUGA in Luzern, die HIGA in Chur und die ZÜSPA in Zürich. In der Regel liegen die Themenschwerpunkte dieser Messen in der Schweiz auf Essen, Wohnen und Lifestyle sowie Sport und Freizeitgestaltung

 

 

Memo Steel Gesellschaft für Tragwerkskonstruktionenmbh mbh
Expomobilia AG
Canton Fair
RSS-Feed und Twitter



Suchen und Finden
Hong Kong Convention and Exhibition Center