Messe Düsseldorf GmbH
Leipziger Messe GmbH

BRAND NEW 2018
BRAND NEW 2018

Zukunft verstehen
Zukunft gestalten
Zukunft machen

Jetzt bestellen!

 
m+a report Specials

Unsere digitalen Sonderpublikationen:


m+a | tw Sonderheft Technology 2018:
http://emag2018technology

m+a | tw Sonderheft Women 2018:
http://emag2018women
 
Messedaten

Nutzen Sie unsere Messedaten für Ihre Website

Per Schnittstelle direkt von ExpoDataBase -
passend auf Ihre Anforderungen, immer aktuell.

Mehr zu Messedaten von ExpoDataBase

 
Messe-Updates

DigiMarCon Europe

Amsterdam, Niederlande

TECHSPO Dubai

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

 



Cologne Fine Art

Land: Deutschland

Update:
Termin 2019


Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Stadt: Köln
Gelände: Koelnmesse
   
Termin:
Messetermine Aufbau Abbau Meldeschluss
2019:
21. - 24.11.
   
-
Ausrichtung: Regional
Gründung: 2006
Turnus: Jährlich, in ungeraden Jahren mit EXPONATEC COLOGNE
Zulassung: Publikum (1 Tag vor offiziellem Messebeginn nur Besucher auf Einladung)
Sektoren: Alte Meister, Angewandte Kunst, Antiquitäten, Arbeiten auf Papier, Asiatische Kunst, Außereuropäische Kunst, Kunst des 19. Jahrhunderts, Kunst des 20. Jahrhunderts, Design, Ikonen, Kunsthandwerk, Möbel, Druckgrafik/ Bücher, Porzellan, Schmuck, Silber, Skulpturen, Teppiche/ Tapisserie, zeitgenössische Kunst
Branchen: Kunst, Antiquitäten
Statistik: Angaben für 2018
 
  Inland Ausland Gesamt Geprüft
Nettofläche (qm) 2784 1031 3815  
Sonderfläche (qm)  270 
Aussteller 67 23 90  
Besucher     14367  
Ausstellerstruktur:Aussteller aus 9 Ländern
Veranstalter: Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln, Deutschland
Tel: +49 (0)221/821-0
Fax: +49 (0)221/821-2574
  Mitglied bei: AUMA EMECA UFI
  Kontakt:
Frau Daniela Bolten
Tel: +49 (0)221/821-3096
Fax: +49 (0)221/821-3734
E-Mail:
Frau Cornelia Zinken
Tel: +49 (0)221/821-3832
Fax: +49 (0)221/821-3734
E-Mail:
Frau Sonja Czoska
Tel: +49 (0)221/821-2507
Fax: +49 (0)221/821-3734
E-Mail:
Jährlich, in ungeraden Jahren mit EXPONATEC COLOGNE findet die Messe Cologne Fine Art in Köln statt.

Im Jahr 2018 nutzten 90 Aussteller die Messe Cologne Fine Art als Präsentationsplattform. Mit ihrem Angebot belegten die Aussteller eine Gesamtnettofläche von 3.815 qm.
14.367 Besucher besuchten die Cologne Fine Art, um sich über Neuheiten und Trends zu informieren.

Die wichtigsten Ausstellungssektoren der Cologne Fine Art sind: Alte Meister, Angewandte Kunst, Antiquitäten, Arbeiten auf Papier, Asiatische Kunst, Außereuropäische Kunst, Kunst des 19. Jahrhunderts, Kunst des 20. Jahrhunderts, Design, Ikonen, Kunsthandwerk, Möbel, Druckgrafik/ Bücher, Porzellan, Schmuck, Silber, Skulpturen, Teppiche/ Tapisserie, zeitgenössische Kunst.

Die Messe Cologne Fine Art steht folgender Besuchergruppe offen: Publikum (1 Tag vor offiziellem Messebeginn nur Besucher auf Einladung).

Koelnmesse GmbH ist der verantwortliche Veranstalter der Cologne Fine Art.

Isinger + Merz GmbhHallmann Messebau-Gesellschaft mbH & Co.KG
Memo-Steel Gesellschaft für Tragwerkskonstruktionen mbhNegus Messe Service GmbH
Messebau Süd GmbH
RSS-Feed und Twitter



Suchen und Finden
Messe Essen GmbH