Wachstumspläne am Frankfurter Flughafen

Marriott Hotels und Sheraton unter einem Dach vereint

fun - Wednesday, September 11, 2019    

Marriott Hotels und Sheraton unter einem Dach vereint
Marriott Hotels

Vor über 44 Jahren als erstes Flughafenhotel Europas eröffnet, beginnt Ende des Jahres eine neue Ära für das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center. Marriott International, Betreiber des Hotels, und Le-Be Hotel Gesellschaft am Flughafen Frankfurt/Main mbH, Eigentümer des Gebäudekomplexes, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, das Hotel ab Dezember 2019 unter zwei Marken zu führen: Marriott Hotels und Sheraton.

Der Gebäudekomplex des bisherigen Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center besteht aus drei separaten Gebäudeteilen, die künftig aufgeteilt werden: Das Frankfurt Airport Marriott Hotel wird über 233 Gästezimmer, das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center über 779 Gästezimmer verschiedener Kategorien und Größen verfügen. Ein Gebäudeteil wird komplett zum Frankfurt Airport Marriott Hotel umgestaltet. Die beiden anderen Gebäudeteile beherbergen das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, das bereits in diesem Jahr 246 seiner Zimmer und Suiten komplett renoviert hat sowie die von den Gästen beider Hotels gemeinsam genutzten öffentlichen Bereiche wie Restaurants, Bars und Fitnessbereich. Gäste des Frankfurt Airport Marriott Hotel werden darüber hinaus auch die Tagungsräumlichkeiten des Conference Centers des Sheraton Frankfurt Airport Hotel nutzen können. Jedes Hotel erhält seinen eigenen Eingangs- und Lobby-Bereich, um das individuelle Marken-Check-in-Erlebnis zu gewähren.

Mit der Transformation in zwei Hotels gehen erste Modernisierungsmaßnahmen einher: Seit Mai 2019 ist das Gebäude, in dem das Frankfurt Airport Marriott Hotel sein Zuhause finden wird, für Renovierungsarbeiten geschlossen. Neu gestaltet werden neben den Zimmern und Suiten auch die Lobby und der M Club, ein exklusiver Rückzugsort zum Entspannen, Arbeiten und Networken mit 24/7-Zugang. Auch das Congress Center, das von den Gästen beider Hotels genutzt werden kann, wurde aktuell einer Renovierung unterzogen und bietet neben einem modernen, klaren Erscheinungsbild ein hochmodernes Lichtkonzept. Stets das perfekte Gästeerlebnis und -angebot im Blick werden noch zahlreiche weitere Modernisierungen und Angebotserweiterungen in nächster Zeit durchgeführt, darunter die Eröffnung eines neuen Sheraton Clubs Ende des Jahres sowie weitere Modernisierungsmaßnahmen in den Restaurants und Bars – samt neuem gastronomischen Konzept – und der Sheraton Lobby in 2020.

„Marriott Hotels und Sheraton sind zwei der bekanntesten und international am weitesten verbreiteten Marken von Marriott International und ich freue mich sehr, dass wir die Synergien und Ausstrahlungskraft beider Marken nutzen können, um unseren Gästen eine vielfältige Auswahl und ein noch besseres Hotelerlebnis bieten können“, sagt Ralf Stresing, General Manager des Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, der künftig beide Hotels leiten wird. „Nach über 44 äußerst erfolgreichen Jahren auf dem Markt haben wir mit dieser Doppelmarken-Strategie nun die Möglichkeit, das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, das sich in den letzten Jahren stets unter den Top 10 der umsatzstärksten Hotels in Deutschland etabliert hat, neu zu positionieren.“

www.MarriottHotels.com

SHARE THIS ARTICLE

Related Articles

JMIC: "We ourselves must demonstrate confidence"

The emergence of a new strain of coronavirus that is currently the subject of a WHO emergency international health declaration reminds us of how easily the freedom and willingness to travel for the purpose of attending business events and other face-to-face interactions can be impacted, says Kai Hattendorf, President of the Joint Meetings Industry Council.

Read more
IBTM World 2019 closed

IBTM World 2019 closed last week with over 74,000 pre-scheduled business meetings having taken place and a 3% increase in the number of visitors attending the three-day event compared with 2018. 62% of Hosted Buyers participated in IBTM World for the first time this year and 51% of them were completely new to the entire IBTM portfolio. Over 2,600 exhibitors from 150 countries attended, including over double the number of first-time exhibitors compared to 2018, and a 450% increase in net space for exhibitors from China.

Read more
Survey on the impact of mentoring

Being mentored is something that can have a huge impact on growing one’s talent and carving out a real developmental route in our exciting industry. These were the reasons, five years ago, that prompted Fay Sharpe, now Vice-President BCD Meetings & Events, to launch the Fast Forward 15 mentoring programme, a not-for-profit initiative for women in the events and hospitality industry.

Read more

Most read articles

JMIC: "We ourselves must demonstrate confidence"

The emergence of a new strain of coronavirus that is currently the subject of a WHO emergency international health declaration reminds us of how easily the freedom and willingness to travel for the purpose of attending business events and other face-to-face interactions can be impacted, says Kai Hattendorf, President of the Joint Meetings Industry Council.

Read more
PCMA to raise $250K for Australia and Puerto Rico Disaster Victims

Citing the business events industry’s vast potential for taking care of people and communities, PCMA President and CEO Sherrif Karamat announced a pan-industry initiative to raise $250,000 to help those affected by the bushfires in Australia and the earthquakes in Puerto Rico.

Read more
Exceptional Experiences will take place alongside IBTM World

Reed Travel Exhibitions (RTE) announces the launch of Exceptional Experience.

Read more

Categories and Tags

Meetingindustrie | Venue | Hotel | Sheraton | Marriott Hotels | Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center | Frankfurt | Airport | Merge | Kooperation