Pressemitteilung: Neuerscheinung im Verlag form

„Clic System von Burkhardt Leitner Modular Spaces"

- Thursday, September 26, 2019    

„Clic System von Burkhardt Leitner Modular Spaces"
© form

Im Verlag form erscheinen zur diesjährigen internationalen Frankfurter Buchmesse (16. bis 20.10.2019) zwei weitere Ausgaben der Reihe form Designklassiker, darunter „Clic System von Burkhardt Leitner Modular Spaces".

Designklassiker zeigen die Essenz ihrer Zeit, stehen für stilprägende Elemente, innovativen Materialeinsatz sowie hohe Ansprüche an Ästhetik und Funktion. Seit 1997 porträtiert die „Reihe form Design-Klassiker“ zahlreiche Ikonen der Designgeschichte. Heute wird sie, herausgegeben von Barbara Glasner, vom Verlag form, Frankfurt am Main, mit neuem Gestaltungskonzept fortgeführt.

form Designklassiker „Clic System von Burkhardt Leitner Modular Spaces“
Autor: Georg Vrachliotis

Das modulare Architektursystem clic system wurde 1995 von dem Stuttgarter Designer und Unternehmer Burkhardt Leitner entworfen. Seitdem hat sich die ikonische Baukastenkonstruktion aus magnetischen Steckverbindungen zu einem der erfolgreichsten flexiblen Leichtbausysteme im Bereich Messe- und Ausstellungsbau entwickelt. In dieser Ausgabe der Reihe form Designklassiker beschäftigt sich der Autor Georg Vrachliotis mit der hohen Funktionalität, Modularität und der reduzierten Ästhetik dieser modernen Designikone. Weiterhin geht er auf die Kulturgeschichte von Systemen ein und beleuchtet den designgeschichtlichen Kontext des clic systems. Georg Vrachliotis (geboren 1977) ist Professor für Architekturtheorie und Leiter des Archivs für Architektur und Ingenieurbau am Karlsruher Institut für Technologie, Ausstellungskurator und Autor. Seine Forschungs- und Publikationsschwerpunkte umfassen die Architekturtheorie und -geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, insbesondere der Nachkriegszeit, an den Schnittstellen zur Medien-, Technik- und Kulturgeschichte.

form Designklassiker „Clic System von Burkhardt Leitner Modular Spaces“ Herausgeberin: Barbara Glasner, Verlag form Softcover, 48 Seiten, Deutsch ISBN 978-3-943962-66-6 Englisch ISBN 978-3-943962-65-9, 9,80 € (DE)

 

SHARE THIS ARTICLE

Related Articles

UFI releases new industry report

A new compendium on the state of the exhibition industry in Latin America has been released by UFI.

Read more
Hosted Buyers in Johannesburg

UFI is collaborating with Meetings Africa on a hosted buyer programme for exhibition organisers for the first time.

Read more
Press Release: Plastic Free World Conference & Expo

2-Day Dedicated Conference Track On Bioplastics, Biocomposites, and Low Impact Materials For Manufacturing Sectors

Read more

Most read articles

New waste disposal system

Sniec has launched an initiative to rid itself of the large volumes of waste generated by events

Read more
Support for Sustainable Development Goals

UFI has updated its database of initiatives and projects from the exhibition industry that support the Sustainable Development Goals of the United Nations (UNSDGs).

Read more
Distinctive centrepiece

Nürnbergmesse is to invest around 200 million euros in NCC Süd, "a further architectural and functional highlight of the Exhibition Centre", says CEO Peter Ottmann.

Read more

Categories and Tags

Praxis | Pressemitteilung | Design | Buchtipp | Frankfurter Buchmesse | Clic System | Messebausystem