Studie über Sorgen von Geschäftsreisenden

Der Wertverlust des häuslichen Lebens und der Druck auf Kollegen als größte Problemfelder

hei - Tuesday, November 12, 2019    

Der Wertverlust des häuslichen Lebens und der Druck auf Kollegen als größte Problemfelder
Foto: cwt

Eine unabhängige, im Auftrag von CWT erstellte Studie, zeigt, dass Geschäftsreisenden, die oft unterwegs sind, die Verschlechterung des häuslichen Lebens und der Druck auf die Kollegen weltweit die größten Sorgen bereiten. Beim Blick auf ihr Privatleben glauben 22 Prozent, dass ihre Verpflichtungen aus den Geschäftsreisen die Qualität ihrer Beziehungen und des häuslichen Lebens schädigen. Daneben machen sich 21 Prozent Sorgen, dass ihre Familien glauben, sie würden ihre Dienstreisen ihren täglichen häuslichen Pflichten vorziehen. Beim Blick auf den Arbeitsplatz fühlen sich 22 Prozent schuldig, dass ihre Kollegen ihre Arbeitslast übernehmen müssen, während sie unterwegs sind. 21 Prozent betonen, dass sie zu viel Zeit mit ihren Kollegen und Kunden verbringen, 14 Prozent sind besorgt über die Schwierigkeiten, mit ihren Kollegen in der Unternehmenszentrale in Kontakt zu bleiben.

„Obwohl die gleiche Studie auch zeigt, dass für Geschäftsreisende das Positive das Negative sowohl am Arbeitsplatz (92 Prozent) als auch zu Hause (82 Prozent) überwiegt, wenn sie dienstlich unterwegs sind, müssen sich die Unternehmen der Sorgen bewusst sein, denen die Geschäftsreisenden gegenüberstehen, und ihnen helfen, sie direkt anzugehen“, sagte Catherine Maguire-Vielle, CWT’s EVP und Chief Human Resources Officer. “Beziehungen gehören grundlegend zum Wohlergehen der Menschen und Unternehmen haben die Pflicht sicherzustellen, dass die Reisen der Angestellten sie weder zu Hause noch im Büro gefährden.“

Wenn man die regionalen Unterschiede bei den Geschäftsreisenden betrachtet, machen sich die Amerikaner die meisten Sorgen im Vergleich mit ihren Pendants in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. 26 Prozent der Amerikaner glauben, dass ihr Zuhause und ihre privaten Beziehungen beeinträchtigt werden, gegenüber 23 Prozent der Reisenden aus Europa und 18 Prozent aus Asien-Pazifik. Und 23 Prozent geben an, dass es stressig sein kann, wenn man zu viel Zeit mit den Kollegen oder unterwegs mit Kunden verbringt. Bei den europäischen Reisenden ist die Quote genauso hoch, in Asien-Pazifik liegt sie bei 19 Prozent. In Amerika befürchten 22 Prozent, dass ihre Familien denken, sie wären lieber dienstlich unterwegs als ihre täglichen Aufgaben zu Hause zu erfüllen. In Europa beträgt die Quote 17 Prozent, im asiatisch-pazifischen Raum 23 Prozent.

www.mycwt.com

SHARE THIS ARTICLE

Related Articles

Survey on the impact of mentoring

Being mentored is something that can have a huge impact on growing one’s talent and carving out a real developmental route in our exciting industry. These were the reasons, five years ago, that prompted Fay Sharpe, now Vice-President BCD Meetings & Events, to launch the Fast Forward 15 mentoring programme, a not-for-profit initiative for women in the events and hospitality industry.

Read more
IBTM World has crowned Canvas Planner as winner

IBTM World has crowned Canvas Planner the winner of its event incubator, ‘Event Business Accelerator’, a newly launched business mentorship and investment programme for young entrepreneurs. The winner was announced at a graduation ceremony following two days of live pitching to potential investors at IBTM World 2019, taking place at Fira Gran Via Barcelona from 19-21 November.

Read more
BestCities Global Alliance

BestCities Global Alliance announced the appointment of new Managing Director, Lesley Williams, as of January 1, 2020. Lesley has been serving as Market Development Director for the past two years. This move follows the recent decision of BestCities to award extending the management contract to GainingEdge.

Read more

Most read articles

JMIC: "We ourselves must demonstrate confidence"

The emergence of a new strain of coronavirus that is currently the subject of a WHO emergency international health declaration reminds us of how easily the freedom and willingness to travel for the purpose of attending business events and other face-to-face interactions can be impacted, says Kai Hattendorf, President of the Joint Meetings Industry Council.

Read more
PCMA to raise $250K for Australia and Puerto Rico Disaster Victims

Citing the business events industry’s vast potential for taking care of people and communities, PCMA President and CEO Sherrif Karamat announced a pan-industry initiative to raise $250,000 to help those affected by the bushfires in Australia and the earthquakes in Puerto Rico.

Read more
Exceptional Experiences will take place alongside IBTM World

Reed Travel Exhibitions (RTE) announces the launch of Exceptional Experience.

Read more

Categories and Tags

Meetingindustrie | Studie | Geschäftreisende | CWT | Catherine Maguire-Vielle