Studie „The Future of Sustainable Events“ nimmt Meetings ins Visier

CWT Meetings & Events sieht Nachhaltigkeit als Schlüsselfaktor für Events der nahen Zukunft

fun - Dienstag, 22. Oktober 2019    

CWT Meetings & Events sieht Nachhaltigkeit als Schlüsselfaktor für Events der nahen Zukunft
Screenshot

CWT Meetings & Events stellt klar, dass Nachhaltigkeit ein immer wichtiger werdender Faktor für diesen Wirtschaftssektor, der 2020 ein Volumen von 840 Millionen US-Dollar erreichen wird, ist. Dies ist ein Ergebnis des Sonderberichts „The Future of Sustainable Events“ des M&E 2020 Future Trends Report, der diese Woche erschienen ist. Während Aktivisten in einigen der bekanntesten Destinationen weltweit - dazu gehören London, Sydney, Amsterdam, Madrid, New York und Washington DC – protestieren und mehr Taten im Kampf gegen den Klimawandel fordern, nehmen Unternehmen die Problematik immer stärker zur Kenntnis. “Die Nachhaltigkeit der Meetings und Events-Industrie, ja der gesamten Reiseindustrie, steht 2020 im Vordergrund der Überlegungen der Unternehmen und der Event-Planer,” sagte Derek Sharp, Senior Vice President und Managing Director, CWT Meetings & Events. “Dies wird durch die Medienberichterstattung über den Klimawandel forciert, aber, was viel wichtiger ist, es wird unterstützt durch die nächste Generation der Reisenden – die Millenials. Sie werden von 2024 an weltweit die größte Gruppe der Geschäftsreisenden werden, dicht gefolgt von den Centennials.

Der Deloitte’s Global Millennial Survey 2019 hat herausgefunden, dass der Klimawandel die größte Sorge dieser Generation ist. Als Reaktion darauf ergreifen Unternehmen und Meeting-Planner verschiedene Initiativen, dazu gehören, den CO2-Ausstoß von Flügen zu kompensieren, Plastikmüll zu vermeiden, sich für regionale Lebensmittel und Getränke zu entscheiden oder ethisch einwandfreie Versorger auszuwählen. Während Verbraucher und Angestellte weltweit nach Marken und Unternehmen suchen, die ihren Werten entsprechen, helfen große internationale Initiativen wie United Nations Sustainable Development Goals dabei, die Botschaft zu verbreiten, dass im Jahr 2020 und danach Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Wirtschaften nicht nur Argumente sein werden, um das Gewissen der Personalabteilungen zu beruhigen, sondern reale Konsequenzen für die Marke eines Unternehmens und sein wirtschaftliches Ergebnis haben.

www.cwt-meetings-events.com/futuretrends

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Studie zeigt: Geschäftsreisende bevorzugen persönliche Meetings

Etwa zwei von drei Geschäftsreisen wurden in den letzten drei Monaten aufgrund der Coronakrise durch virtuelle Meetings ersetzt.

Mehr
Incentives für kleine Gruppen

Das Kärnten Convention Bureau bietet in der MICE-Destination Kärnten neue Incentive Programme speziell für kleine Gruppen.

Mehr
Nachhaltiges Buchen von Flug- und Bahnreisen

American Express Global Business Travel (GBT) hat eine neue Funktion für nachhaltigeres Buchen in der Travel-and-Expense-Software Neo freigeschaltet.

Mehr

Am meisten gelesen

Webinar "Herausforderungen bei virtuellen Events"

Knapp 3.000 Teilnehmer folgten dem Webinar des Studieninstituts für Kommunikation zum Thema "Herausforderungen bei virtuellen Events".

Mehr
Die 30 Auszubildenden übernehmen bis 03. Mai den Hotelbetrieb

Wenn am 19. April in Schloss Hohenkammer wieder die Türen für Geschäftsreisende geöffnet werden, sind die 30 Auszubildenden des Hauses die Chefs. Bis zum 3. Mai übernehmen sie den Hotelbetrieb mit dem „Take Over“ und stellen unter Beweis, was sie bisher in ihrer Ausbildung gelernt haben und wie sie den Hotel-Alltag verantwortlich bewältigen.

Mehr
Weiterbildungsbedarf trotz Corona-Krise

Die Masterclass bietete bereits ab Ende Mai wieder Präsenzseminare in München an.

Mehr

Kategorien und Tags

Training | CWT Meetings & Events | Nachhaltigkeit | Studie | Reisen | Millennials