Zukunftsmaterial

Von Wissenschaft zu Architektur und Design

Annika Dammann, m+a - Dienstag, 22. Oktober 2019    

Materials in Progress, Sascha Peters, Birkhäuser, 272 Seiten, ISBN 978-3-0356-1357-5, Euro 39,95.

Neue Werkstoffe und Technologien nehmen in der Architektur und im Design eine bedeutende Rolle ein. Das Buch schlägt in acht Kapiteln die Brücke von Wissenschaft und industrieller Forschung hin zu Anwendungen in Architektur und Design. Es bietet in einem handlichen Format einen fundierten Überblick über die aktuellen Werkstoffinnovationen wie etwa essbare Verpackungen, flüssiges Licht oder smarte Naturmaterialien. Ebenso wird ein Fokus die gesellschaftlichen Dimension solcher Entwicklungen gesetzt.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Der „Kongress der Zukunft“ steigt am 14. November in Dresden

Die Konferenz „Fit4Congress“ findet am 14. November 2019 wieder in Dresden statt. Die Fachveranstaltung widmet sich dem „Kongress der Zukunft“ und den Säulen Interaktion, Netzwerk und Dialog.

Mehr
Architektur in Bildern

Agustín Ferrer Casas erzählt in seiner Graphic Novel das Leben des visionären deutsch-amerikanischen Baumeisters Mies van der Rohe.

Mehr
Lichtkunst mit LED

Für die diesjährige Installation Fade des Künstlers Jakob Kupfer im Berliner Humboldt Carré kamen LED-Wände von Screen Visions zum Einsatz.

Mehr

Am meisten gelesen

Nachhaltige Bodenbeläge

Ein hoher Recyclinganteil und mehrfach einsetzbar – die neue Bodenbeläge haben eines zum Ziel: Messen etwas nachhaltiger zu machen.

Mehr
Stellenanzeige

Schleswig-Holstein Convention Bureau sucht eine/n neue Marketingmanagerin / neuen Marketingmanager

Mehr
Digitale Order- und Datenplattform der Messe Frankfurt

Nach einer dreimonatigen Pilot-Phase ist Nextrade, die digitale Order- und Datenplattform der Messe Frankfurt nun online.

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Design | Materials in Progress | Zukunft | Architektur | Kunst | Wissenschaft | Buchtipp | Material