Meet Rhein-Main Summit

Meet Germany goes Rhein-Main

- Mittwoch, 9. Oktober 2019    

Meet Rhein-Main Summit
Foto: Meet Germany

Am 23. und 24. Oktober 2019 veranstaltet Meet Germany den Meet Rhein-Main Summit. Während der Veranstaltung entdecken Planer unterschiedliche Tagungsformate und Tools sowie die Region.

 

Der Rhein-Main Summit startet mit einem Cocktail-Workshop während der Kick-Off-Veranstaltung „MICEmixt“ am 22. Oktober. Am 23. Oktober folgt das Meet Rhein-Main Forum auf der neuen Tagungsfläche des Scandic Frankfurt Museumsufer. Das Forum bietet eine Ausstellung und Ideenbörse von 40 Austellern mit Pecha-Kucha-Vorträgen und einem interaktiven Ausstellerparcours. Der Tag endet mit dem Netzwerktreffen „Rhein-Main Night“ in den Design Offices Frankfurt.

 

Der Meet Rhein-Main Summit bietet zusätzlich die Möglichkeit, die Region besser kennenzulernen. Am 23. Oktober lassen sich während der Meet Frankfurt Tour verschiedene Locations besichtigen. Am 24. Oktober findet zusätzlich die Meet Rheingau Tour statt, die unter anderen zum Kurhaus Wiesbaden und dem Kloster Eberbach führt.

 

Die Teilnahme am Meet Rhein-Main Summit ist limitiert. Karten sind online hier erhältlich.

 

https://meet-germany.network/event/meet-rhein-main-summit

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Neues Estrel Auditorium ab 2021

Das Estrel Berlin vergrößert erneut das Congress Center um 3.500 qm.

Mehr
Automobilmekka Südkorea

Forschung, Technologie, Digitalisierung – Südkorea belegte 2018 bereits zum fünften Mal in Folge Platz 1 des Bloomberg Innovation Index und darf sich als das „innovativste Land der Welt“ betiteln.

Mehr
Neuer Service des Cologne Convention Bureau

Das Cologne Convention Bureau stellt einen neuen Service zur Verfügung. Unter locations.koeln erhalten Veranstaltungsplaner einen Leitfaden zur optimalen Konzeptionierung ihrer Veranstaltung.

Mehr

Am meisten gelesen

Veranstaltungen nachhaltig und wirtschaftlich gestalten

In diesem Seminar gibt Ihnen Nachhaltigkeitsexperte Jürgen May einen kompakten und anschaulichen Überblick über die wichtigsten Handlungsfelder und notwendige Maßnahmen zur nachhaltigen und klimafreundlichen Optimierung eines Events. Termine: 13.02.2020 Frankfurt, 02.04.2020 Hamburg, 17.11.2020 München.

Mehr
Deutsche Hospitality fördert den Bau von Schulen in Nigeria

Die Grundschule von Akpuoga im Süden Nigerias wird in den kommenden Wochen um eine Vorschule mit sechs Klassenzimmern für etwa 180 Kinder erweitert. Damit können insgesamt fast 500 Kinder in der Schule, die von der Deutschen Hospitality komplett finanziert wurde, unterrichtet werden. Rund 130.000 Euro hat die Deutsche Hospitality in dieses Projekt investiert. Die Schule befindet sich in dem Dorf Akpuoga am Rande der Millionenstadt Enugu. Auf zwei Stockwerken und in zwölf Klassenzimmern werden Kinder der Klassenstufen eins bis sechs unterrichtet.

Mehr
Geschäftsführungswechsel bei KölnTourismus

Dr. Jürgen Martin Amann übernimmt zum Jahresbeginn 2020 die Geschäftsführung der KölnTourismus GmbH, der offiziellen Tourismusorganisation für die Stadt Köln. Amann ist derzeit als Geschäftsführer der Dresden Marketing GmbH tätig und war bis 2018 Prokurist und Leiter der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH. Er folgt auf Josef Sommer, der nach fast 20 Jahren bei der städtischen Gesellschaft in den Ruhestand geht.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Destination | Meet Germany