Mehr Sicherheit auf 100.000 m²

Hamburg Messe und Congress vertraut bei Beschallung und Evakuierung auf Bosch

fun - Montag, 30. September 2019    

Hamburg Messe und Congress vertraut bei Beschallung und Evakuierung auf Bosch
Foto: Hamburg Messe und Congress

Das moderne Gelände der Hamburg Messe liegt zentral im Herzen der Stadt. Elf lichtdurchflutende Hallen und die Außenfläche bieten auf fast 100.000 Quadratmetern reichlich Platz für ein abwechslungsreiches Portfolio. Hinter den Kulissen sorgt Energy an Building Solutions, zugehörig zum Bosch-Geschäftsbereich Building Technologies, als Systemintegrator mit einer Beschallungs- und Evakuierungslösung für die Sicherheit. Denn sollte es zu einer Gefahrensituation kommen, zählt jede Sekunde zwischen Ausbruch und Räumung in dem weitläufigen Gelände mit hohem Personenaufkommen.

Das neue Evakuierungssystem mit normenkonformer Sprachalarmierungsanlage erfüllt dabei höchste Anforderungen. „Die moderne Lösung ist sehr komplex. Dies hängt unter anderem mit der Architektur und der Raumakustik der hohen Messehallen zusammen.“, erläutern Fachbauleiter Nico Zimmermann und Systemspezialist Joey Pickardt von Bosch. Um die technischen Anforderungen für das neue System zu schaffen, musste unter anderem auch das bestehende Leitungsnetz komplett erneuert werden. „Jetzt können die Messehallen und das Foyer direkt über drei miteinander vernetzte Standorte angesteuert werden“, erklärt Nico Zimmermann weiter. Dies ermöglicht nun auch Durchsagen in die verschiedene Hallenbereiche. Damit diese laut und deutlich zu hören sind, wurden mehr als 1.200 Lautsprecher und rund 70 Verstärker installiert.

Durch die hohe Klangqualität wird das System von der Hamburg Messe auch für die musikalische Untermalung und zur Informationswiedergabe eingesetzt. Die Lösung zählt zu den größten Beschallungsanlagen, die die Gebäudeexperten von Bosch in Deutschland bisher errichtet haben.

www.boschbuildingtechnologies.com
 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Preis führt in die Zukunft

Hamburg Messe und Congress sucht Trendsetter einer Branche

Mehr
Personelle Verstärkung bei der HMC

Teresa Tampe verstärkt die Projektleitung des Hamburg Ancora Yachtfestivals, Peter Kreutz verantwortet die Organisation und Kundenbetreuung der In-Water Boat Show.

Mehr
Wechsel an der Spitze

Staatsrat folgt auf Johann C. Lindenberg

Mehr

Am meisten gelesen

Aldiana mit digitalem Gruppenangebot

Aldiana präsentiert sein MICE-Angebot jetzt digital: Kunden aus der Tagungsbranche erhalten ab sofort ein maßgeschneidertes Online-Angebot mit allen relevanten Informationen.  Neben einem persönlichen Begrüßungstext informiert die Präsentation kurz und kompakt über den Club, seine Lage, Anreisemöglichkeiten, die inkludierten Leistungen und über die Tagungskapazitäten vor Ort. Darüber hinaus beinhaltet die digitale Offerte ein auf den jeweiligen Kunden persönlich zugeschnittenes Angebot und die Kontaktdaten der Ansprechpartner.

Mehr
„Hindernisse überwinden – Ziele erreichen! Never give up!“

„Hindernisse überwinden – Ziele erreichen! Never give up!“ heißt der Vortrag von Denise Schindler. Die Radsportlerin ist Paralympische Medaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in London 2012 und Rio 2016. Über ihr großes Ziel, die Olympischen Spiele 2020 in Tokio, spricht sie auf der zweiten Jahreskonferenz des Ladies’ Business Club am 14. November 2019 im Hyperion Hotel Hamburg.

Mehr
Düsseldorf Congress – der Content- und Community Hub am Rhein

Community- und Musikevents mit mehreren tausend Besuchern, viel beachtete internationale Medizin- und Wissenschaftskongresse, große Firmenveranstaltungen und TV-Produktionen mit namhaften Künstlern – die Düsseldorf Congress GmbH blickt auf ein starkes Jahr zurück.

Mehr

Kategorien und Tags

Venue | Hamburg Messe und Congress | Bosch | Sicherheit