Neuer Service des Cologne Convention Bureau

Ab jetzt gibt's in Köln Checklisten für Veranstaltungsplaner

fun - Dienstag, 1. Oktober 2019    

Ab jetzt gibt's in Köln Checklisten für Veranstaltungsplaner
Foto: Cologne Convention Bureau

Das Cologne Convention Bureau stellt einen neuen Service zur Verfügung. Unter locations.koeln erhalten Veranstaltungsplaner einen Leitfaden zur optimalen Konzeptionierung ihrer Veranstaltung.

In sechs Schritten werden Planer einer Tagung oder Abendveranstaltung mit entsprechenden Checklisten durch die Organisation ihres Events geführt. Das Angebot steht auf Deutsch und Englisch für Einsteiger und Profis zur Verfügung und ist unabhängig vom Standort Köln nutzbar. Damit ist das CCB das erste Convention Bureau, das diesen überregionalen Service anbietet und dabei eine Form des Storytellings nutzt. „Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden und wollen beim Gelingen einer Veranstaltung unsere größtmögliche Unterstützung anbieten“, erklärt Stephanie Kleine Klausing, Director Conventions & Marketing der KölnTourismus GmbH. „Daher geben wir unser Wissen und unsere Erfahrungen jetzt gebündelt und in einer neuartigen und modernen Präsentationsform auf unserer Homepage weiter.“

Unterhaltsame Grafiken führen mit den dazugehörigen Checklisten zum Download in sechs Kapiteln durch die Veranstaltungsplanung und sorgen dafür, dass kein Detail vergessen wird. Dabei geht es um wichtige Arbeitsschritte wie Ziel- und Zielgruppendefinition, Konzeption und Kalkulation, Überprüfung der Planung, bis zur eigentlichen Organisation und Durchführung der Veranstaltung inklusive Nachbereitung. Die begleitenden Texte greifen außerdem den aktuellen Themenschwerpunkt von KölnTourismus Culinary Cologne auf. Sie bedienen sich an Bildern aus der Kochkunst und vergleichen eine gelungene Veranstaltung mit der Zubereitung eines aufwendigen Menüs.

www.koelntourismus.de

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Automobilmekka Südkorea

Forschung, Technologie, Digitalisierung – Südkorea belegte 2018 bereits zum fünften Mal in Folge Platz 1 des Bloomberg Innovation Index und darf sich als das „innovativste Land der Welt“ betiteln.

Mehr
Meet Rhein-Main Summit

Am 23. und 24. Oktober 2019 veranstaltet Meet Germany den Meet Rhein-Main Summit. Während der Veranstaltung entdecken Planer unterschiedliche Tagungsformate und Tools sowie die Region.

Mehr
MICE Network Event am 24.Oktober 2019

Gemeinsam mit verschiedenen Partnern lädt das Destination Office zu einem Network-Event im Foyer der Königlich Dänischen Botschaft in Berlin ein, um Kopenhagen als Tagungs- und Konferenzdestination kennenzulernen und sich auszutauschen.

Mehr

Am meisten gelesen

Der „Kongress der Zukunft“ steigt am 14. November in Dresden

Die Konferenz „Fit4Congress“ findet am 14. November 2019 wieder in Dresden statt. Die Fachveranstaltung widmet sich dem „Kongress der Zukunft“ und den Säulen Interaktion, Netzwerk und Dialog.

Mehr
Vienna Convention Bureau

Nach Tourismuskonzepten vergangener Jahre legt die Stadt Wien erstmals ihre „Visitor Economy Strategie“ bis 2025 vor. Unter dem Motto „Shaping Vienna“ definiert sie das Phänomen Reisen und dessen Wirkungen auf die Destination völlig neu.

Mehr
Bauarbeiten des Campus Germany laufen

Wenn in einem Jahr das Expo-Gelände in Dubai erstmals seine Tore öffnet, erwarten die Veranstalter 25 Millionen Besuche, davon 70% aus dem Ausland. Bis dahin wird sich auch die derzeit geschäftige Baustelle auf dem Gelände des CAMPUS GERMANY zu einer einzigartigen Ausstellung mit hohem Lern- und Erlebnischarakter gewandelt haben. Während der sechsmonatigen Laufzeit vom 20.10.2020 bis zum 10.04.2021 wird der Deutsche Pavillon zu einem Ort der Vernetzung. Dafür sorgt das Team aus rund 180 Mitarbeitern, dessen Personalauswahl in Kürze beginnt.

Mehr

Kategorien und Tags

Destination | Cologne Convention Bureau | Checklisten | Veranstaltungsplanung