Messe Düsseldorf nimmt Halle 1 in Betrieb

Expopharm bildet den Auftakt

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 25. September 2019    

Messe-Düsseldorf-nimmt-Halle-1-in-Betrieb
© Messe Düsseldorf / Ansgar M. van Treeck

Am Mittwoch, 25. September, nahm die Messe Düsseldorf nach zweijähriger Bauzeit ihre neue Halle 1 in Betrieb. Erste Veranstaltung: die Expopharm, Europas größte Fachmesse rund um den Apothekenmarkt. Die Gastveranstaltung, für die Avoxa Mediengruppe Deutscher Apotheker verantwortlich zeichnet, bildet den Auftakt für die pausenlose Belegung bis zur Drupa Ende Juni 2020. Als erste Messe-Düsseldorf-Veranstaltung belegt die K, Weltleitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie, vom 16. bis zum 23. Oktober die neue Halle. Mit 158 Metern Länge, 77 Metern Breite und mehr als 12.000 Quadratmetern stützenloser Fläche entspricht sie in etwa den Hallen 8 a und b und bietet insgesamt 558 Quadratmeter mehr Platz als die beiden alten Hallen 1 und 2. Erschlossen wird sie über sieben Tore, Abhängungen von der Hallendecke sind ebenso möglich wie die Versorgung der Stände über den Hallenboden. Der Zugang zur Halle erfolgt über das 16,5 Meter hohe, transparente Foyer, dessen 2.000 Quadratmeter ebenfalls als Veranstaltungsfläche nutzbar sind.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Pressemitteilung: Isingermerz

Der VDMA nutzte die Präsenz bei der Messe K für eine Darstellung der Thematiken Recycling und „Circular Economy“ und beauftragte ISINGERMERZ mit der Entwicklung Messestandes.

Mehr
Messe Düsseldorf stärkt USPs

Neues digitales Angebot zur Prowein unterstützt Fachbesucher

Mehr
WTT-Expo erstmals in Düsseldorf

Industrielle Wärmerückgewinnung steht im Fokus

Mehr

Am meisten gelesen

Vom House Keeping zum Event Management

Der Fach- und Führungskräftemangel wird auch in der neuen Dekade die Herausforderungen in der Hotellerie dominieren.

Mehr
Den Messestandort Stuttgart stark gemacht

Anlässlich des Neujahrsempfang der Messe Stuttgart wurde Ulrich Kromer ein vorgezogener, offizieller Abschied vor rund 1.800 Gästen bereitet.

Mehr
Accor wird Teil der UN Global Tourism Plastics Initiative

Accor hat sich verpflichtet, Teil der UN Global Tourism Plastics Initiative zu werden und bis zum Jahr 2022 alle Einwegplastikartikel für Gäste in den Hotels abzuschaffen.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Venue | Messe Düsseldorf | Expopharm | Avoxa Mediengruppe Deutscher Apotheker | Drupa | K