VDA bleibt bei zwei IAA

Messen werden nicht verschmolzen

Christiane Appel, m+a - Montag, 23. September 2019    

VDA-bleibt-bei-zwei-IAA
© VDA

Die IAA Pkw und die IAA Nutzfahrzeuge werden nicht miteinander verschmolzen, es bleiben zwei eigenständige Veranstaltungen. „Das Konzept wird beibehalten.“ Dies betonte der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Bernhard Mattes, auf der Abschlusspressekonferenz der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt. Mattes: „So viel Gelände gibt es gar nicht.“ Die IAA Nutzfahrzeuge bleibe in Hannover, die PKW-IAA werde weiterentwickelt. Wo sie im Jahr 2021 stattfinden werde, sei noch nicht entschieden. Der Verband ist Veranstalter beider Messen.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Neuer Schwung für Achema

Dechema plant Matchmaking-Tools wie interaktive Veranstaltungsformate

Mehr
Mehr Interaktion

Mit innovativen und interaktiven Formaten wollen die Macher der Twenty2X das Programm neben klassischen Vorträgen und themenspezifischen Summits anreichern.

Mehr
Daumen hoch

Eine interaktive Ausstellung in Frankfurt beschäftigt sich mit der Evolution von Gesten

Mehr

Am meisten gelesen

Stellenanzeige

Schleswig-Holstein Convention Bureau sucht eine/n neue Marketingmanagerin / neuen Marketingmanager

Mehr
Digitale Order- und Datenplattform der Messe Frankfurt

Nach einer dreimonatigen Pilot-Phase ist Nextrade, die digitale Order- und Datenplattform der Messe Frankfurt nun online.

Mehr
Sustainable Support

Das New Housing – Tiny House Festival in der Messe Karlsruhe meldet für die Veranstaltung vom 19. bis 21. Juni 2020 einen merklich erhöhten Platzbedarf an

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | IAA | PKW | IAA Nutzfahrzeuge | Verband der Automobilindustrie | VDA | Bernhard Mattes | Internationale Automobilausstellung | Frankfurt | Hannover