Katja Stolle übernimmt

Neue Projektleiterin für Electronica

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 19. September 2019    

Katja-Stolle-Electronica
© Messe München

Katja Stolle ist neue Projektleiterin der Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik, der Electronica. Im Jahr  2006 startete Stolle ihre Karriere bei der Messe München, 2012 übernahm sie die Projektleitung der Analytica, Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie. In den vergangenen sechs Jahren leitete sie die Laser World of Photonics sowie den World of Photonics Congress.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Größere Themenbreite

Drinktec Worldwide wird zum „bev & food tec network powered by drinktec

Mehr
Messe München

Die Messe München ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter.

Mehr
Mit Weitsicht zum Erfolg

Ehemaliger Chef der Messe München gab Anstoß für den Umzug  nach Riem

Mehr

Am meisten gelesen

Mit Weitsicht zum Erfolg

Ehemaliger Chef der Messe München gab Anstoß für den Umzug  nach Riem

Mehr
Alexander Kribus übernimmt

Alexander Kribus ist seit dem 1. November neuer Geschäftsführer des Messezentrums Salzburg sowie der Salzburgarena.

Mehr
Eigene Agentur für Live-Kommunikation

Christoph Kamber wird Ende des Jahres 2019 die Schweizer MCH Group, Basel, verlassen.

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Katja Stolle | Projektleiterin | Electronica | Messe München | Analytica | Laser World of Photonics | World of Photonics Congress