Wassersportlerherzen schlagen höher

Frische Themen auf der Hamburg Boat Show

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 21. August 2019    

Frische-Themen-auf-der-Hamburg-Boat-Show
© Messe Friedrichshafen

Wassersporterlebnisse und frische Themen verspricht der Deutsche Boots- und Schiffbauer-Verband (DBSV) als Veranstalter der Hamburg Boat Show. Deren zweite Ausgabe findet vom 23. bis 27. Oktober 2019 auf dem Messegelände der Hansestadt statt. Vom Motorboot über die Segelyacht bis hin zum Kite- oder SUP-Board – bei rund 300 Ausstellern können sich Besucher informieren und auch einkaufen, was ihr Wassersportlerherz begehrt. Ein neues Diving-Center sowie ein SUP-Becken laden zum Testen im kühlen Nass ein: Die Messe Friedrichshafen als die Verantwortliche für das operative Geschäft hat das Messekonzept zur zweiten Auflage nochmals erweitert. Zudem wird es in den Hallen mehr Mitmachangebote an den Ständen geben, beispielsweise mit einem Motorboot-Simulator oder beim Segelerlebnis mit Virtual-Reality-Brille.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Intergastra vorverlegt

Messe Stuttgart will Abstände zu anderen Branchenmessen vergrößern

 

Mehr
Stammestreffen Kunststofftechnologie

Messeveranstalter Schall erwartet 2.000 Aussteller

 

Mehr
Ham Radio findet nicht wie geplant statt

Messe Friedrichshafen muss auf die Großveranstaltung 2020 verzichten

 

Mehr

Am meisten gelesen

"Jetzt wird es richtig ernst“

Jörn Huber, Vorstandsvorsitzender Famab, und Jan Kalbfleisch, Geschäftsführer des Famab, zur Lage der Veranstaltungsbranche

 

Mehr
PlanetIMEX

Die IMEX lädt zu einem virtuellen Erlebnis am 11. Mai 2020

Mehr
Messe Berlin initiiert Xpro

Neuer Marktplatz soll virtuellen und physischen Austausch und Vernetzung möglich machen

 

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Deutscher Boots- und Schiffbauer-Verband | DBSV | Hamburg Boat Show | Hansestadt | Hamburg | Messe Friedrichshafen