Toy Award gesucht

Verleihung zur Spielwarenmesse

Christiane Appel, m+a - Dienstag, 20. August 2019    

Spielwarenmesse-Toy-Award
© Spielwarenmesse / Alex Schelbert

Alljährlich zeichnet die Spielwarenmesse besonders herausragende Neuheiten mit dem Toy Award aus. Einkäufern und Händlern gilt er als wichtiges Gütesiegel. Ab dem 14. September 2019 können interessierte Unternehmen, die auf der 71. Spielwarenmesse (29. Januar bis 2. Februar 2020) im Messezentrum Nürnberg ausstellen, ihre Produkte kostenlos für den Award anmelden. Der Neuheitenpreis wird in den vier altersgruppenspezifischen Segmenten Baby & Infant (0-3 Jahre), PreSchool (3-6 Jahre), SchoolKids (6-10 Jahre), Teenager & Adults (ab 10 Jahren) sowie im Bereich Start-up verliehen – hier können Firmen teilnehmen, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Anmeldeschluss ist am 11. Dezember 2019. Alle nominierten Produkte werden im Rahmen der Hauptpressekonferenz zur 71. Spielwarenmesse am 23. Januar 2020 bekannt gegeben. Die feierliche Verleihung der Toy Awards an die Gewinner findet auf der Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse am 28. Januar 2020 statt.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Speedy überzeugt

Aditus und Spielwarenmesse verlängern Vertrag

Mehr
Neue Struktur für Insights-X

Veranstaltung für die europaweite PBS-Branche mit deutlichen Änderungen

Mehr
Markantes Herzstück

Nürnbergmesse setzt Zeichen mit NCC Süd

Mehr

Am meisten gelesen

Plakativ unterwegs

„Ein Messestand muss sein wie ein Elevator-Pitch. Jeder vorbei eilende Besucher muss die Botschaft auf den ersten Blick erkennen“, sagt Manfred Schütte.

Mehr
Keine Art Basel Hong Kong

Coronavirus bremst asiatische Aktivität der MCH Group aus

Mehr
Kampf gegen Lungenerkrankung

Messe Stuttgart verlegt ihre Veranstaltung wegen Coronavirus in den Juni

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Spielwarenmesse | Toy Award | Messezentrum Nürnberg | Hauptpressekonferenz | Eröffnungsfeier