Kommentar: Eine VUCA-Welt

Plattformökonomie in der Veranstaltugnsbranche

Christian Funk, tw tagungswirtschaft - Mittwoch, 7. August 2019    

Plattformökonomie-in-der-Veranstaltugnsbranche
© Unsplash

wir leben in einer VUCA-Welt. VUCA? Der Begriff steht für Volatility‚ Uncertainty, Complexity und Ambiguity und damit sinnbildlich für zunehmend schwierige Rahmenbedingungen in der Wirtschaft. Oder für die Veranstaltungsorganisation. Ein Ansatz, dieser steigenden Komplexität zu begegnen, ist die sogenannte Plattformökonomie – im weitesten Sinne ein digitaler Marktplatz, der Anbieter und Kunden verbindet und Schritte automatisiert. Vor zwei Wochen hat das German Convention Bureau (GCB) die Ergebnisse seiner Studie zur Plattformökonomie und seine Auswirkungen auf die Tagungsbranche in einem Webinar dargestellt. Gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO hat das GCB untersucht, wie Agenturen, Verbände und Unternehmen auf der einen sowie Destinationen, Locations und Dienstleister auf der anderen Seite auf digitalen Plattformen zueinander finden können. Die Managememnt Summary zur Studie finden Sie hier. Fühlen Sie sich auch „VUCA“? Haben Sie Erfahrungen mit Plattformen in unserer Branche? Und ist der Ansatz der Plattformökonomie eine gute Lösung?

Freundliche Grüße,

Ihr Christian Funk
funk@tw-media.com

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

„At the heart of future events”: Verbindung von Tech-Know-How und Emotion

Bei seiner ersten hybriden Mitgliederversammlung präsentierte das GCB German Convention Bureau e.V. sein Post-Corona-Recovery-Konzept und die neue Marketingstrategie „At the heart of future events“.

Mehr
Mitgliederversammlung erstmals hybrid

Die Mitgliederversammlung des GCB German Convention Bureau wird am 29. Juni erstmals als hybrides Event stattfinden.

Mehr
Night of Light 2020

Fast 9.000 Gebäude in bundesweit mehr als 1.500 Städten sind in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 mit rotem Licht illuminiert worden.

Mehr

Am meisten gelesen

ITB Berlin & Berlin Travel Festival veranstalten hybrides Format

ITB Berlin & Berlin Travel Festival veranstalten vom 16. bis 18. Oktober 2020 in der Arena Berlin ein hybrides Programm für Fach- und Privatpublikum

Mehr
Corona-Maßnahmen an deutschen Messestandorten

Der Auma hat auf seiner Webseite eine Übersicht mit Links zum Umgang mit Covid-19 Maßnahmen an verschiedenen deutschen Messestandorten zusammengestellt.

Mehr

Die Schweiz gehört zu den nachhaltigsten Ländern der Welt. Auch die Veranstaltungsindustrie Schweiz befasst sich immer häufiger mit dem Thema Umweltschutz.

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Meetingindustrie | Kommentar | VUCA | Plattformökonomie | German Convention Bureau | GCB | Wirtschaft | Tagungsbranche | Veranstaltungsbranche