Nürnbergmesse goes Mexiko

Veranstalter tritt mit zwei Messen an

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 5. Juni 2019    

Veranstalter tritt mit zwei Messen an

Die Nürnbergmesse tritt mit gleich zwei neuen Fachmessen in den mexikanischen Markt ein: Die Beviale Mexico, das neueste Mitglied der internationalen Beviale Family, öffnet vom 29. bis 31. Juli 2020 im Centro Citibanamex in Mexiko-Stadt zum ersten Mal ihre Tore. Zudem schickt sie die Euroguss Mexico vom 10. bis 12. November 2020 als eigenständige Fachmesse auf das Messegelände Expo Guadalajara. „Der mexikanische Markt bietet attraktive Rahmenbedingungen für unsere Wachstumsthemen“, so Nürnbergmesse-CEO Peter Ottmann.

Foto: Nürnbergmesse

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Netzwerker im Blick

Die Anbahnung neuer Geschäftskontakte steht auf der MedtecLIVE im Verbund mit dem MedTech Summit Congress & Partnering im Fokus.

Mehr
Andauernde Verbindung

Veranstalter und Gelände sind zusammen groß geworden

Mehr
Mehr Raum für mehr Bio

Erweiterung eröffnet Möglichkeiten für bis zu 400 zusätzliche Aussteller

Mehr

Am meisten gelesen

Messe München

Die Messe München ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter.

Mehr
Volles Haus am 30. Geburtstag

Fokus der Guided Tours durch Nürnbergs Messehallen liegt auf Use Cases

Mehr
Sustainable Support

Das New Housing – Tiny House Festival in der Messe Karlsruhe meldet für die Veranstaltung vom 19. bis 21. Juni 2020 einen merklich erhöhten Platzbedarf an

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Nürnbergmesse | Mexiko | Beviale Mexico | Beviale Family | Centro Citibanamex | Mexiko-Stadt | Euroguss Mexico | Expo Guadalajara | Peter Ottmann