Gamescom startet 2020 Asien-Ableger

Singapur wird neues Spielreich

Christiane Appel, m+a - Montag, 3. Juni 2019    

Singapur wird neues Spielreich

Die Gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, wird ihr Asien-Debüt vom 15. bis 18. Oktober 2020 in Singapur geben. Die neue Gamescom Asia soll Spiele-Entwicklern aus Südostasien helfen, weltweit neue Partner zu finden, und internationale Publisher dabei unterstützen, Games zu entdecken. Neuveröffentlichungen und weitere Angebote rund um das Gaming werden Teil des Programms sein. Mit getrennten Bereichen für Business und Entertainment sowie einer eigenen Branchenkonferenz wird die Gamescom Asia die gesamte Bandbreite abdecken. Die Verantwortlichen von der Kölnmesse und dem Verband Game gehen von über 30.000 Fans und Branchenprofis aus, die die Auftaktveranstaltung besuchen werden.

Foto: Kölnmesse / Oliver Wachenfeld

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Zurück in die Natur in Südkorea

Imposante Hochhäuser, futuristische Mega-Cities und innovative Technologien in modernsten Kongresszentren gehören nach wie vor zu den attraktiven Eventformaten innerhalb der MICE-Branche Südkoreas. In den Großstädten Seoul oder Busan hat die MICE-Destination all das zu bieten. Naturnahe Veranstaltungsorte finden Eventplaner in der neuen MICE-Provinz Jeollanam-do.

Mehr
Spitzenmann für Kölnmesse

Oliver Frese übernimmt als neuer Geschäftsführer die Position des Chief Operating Officers (COO) der Kölnmesse.

Mehr
Einrichtungstrends in Köln

Neuheiten-Installation bietet interessante Einblicke

Mehr

Am meisten gelesen

Naturmaterialien im Kommen

Internorga bietet der Branche konkrete Lösungen an

Mehr
Gemeinsam Energie speichern

Die Energiespeicher-Messe Energy Storage Europe (ESE) kooperiert künftig mit der Euroshop.

Mehr
Noch mehr Spielfreude

Die Kids India startet die neue regionale Fachmesse Kids India South.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Gamescom | Event | Computer- und Videospiele | Asien | Singapur | Gamescom Asia | Verband | Game | Kölnmesse | Koelnmesse | Gaming