Jahr der Superlative

Messe München klettert nach oben

Christiane Appel, m+a - Dienstag, 28. Mai 2019    

Messe München klettert nach oben

Für die Messe München war 2018 „das Jahr der Superlative“. Der Konzernumsatz stieg auf 417,9 Millionen Euro, die Messe München GmbH überschritt erstmals die Schwelle von 300 Millionen Euro und verzeichnet 301,3 Millionen Umsatz. „Damit liegt die Messe München zum ersten Mal auf Platz zwei im bundesdeutschen Vergleich. Das macht uns stolz, denn das hatten wir noch nie“, so Messechef Klaus Dittrich beim Bilanz-Hintergrundgespräch 27. Mai 2019. Das Messejahr 2019 ist in München fulminant gestartet, Bau und vor allem Bauma haben alle Rekorde gebrochen. Die Verantwortlichen der Messe München erwarten in diesem Jahr einen Konzernumsatz von rund 450 Millionen Euro, für die Messe München rechnen sie mit knapp 380 Millionen Euro.

Foto: Messe München

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Größere Themenbreite

Drinktec Worldwide wird zum „bev & food tec network powered by drinktec

Mehr
Messe München

Die Messe München ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter.

Mehr
Mit Weitsicht zum Erfolg

Ehemaliger Chef der Messe München gab Anstoß für den Umzug  nach Riem

Mehr

Am meisten gelesen

Messe München

Die Messe München ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter.

Mehr
Volles Haus am 30. Geburtstag

Fokus der Guided Tours durch Nürnbergs Messehallen liegt auf Use Cases

Mehr
Sustainable Support

Das New Housing – Tiny House Festival in der Messe Karlsruhe meldet für die Veranstaltung vom 19. bis 21. Juni 2020 einen merklich erhöhten Platzbedarf an

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Messe München | Konzernumsatz | Klaus Dittrich | Bilanz | Bau | Bauma