Fit für den Wandel

Dresden Marketing und MEET GERMANY kooperieren für FIT4Change

Sina Goy - Mittwoch, 21. Oktober 2020    

Dresden Marketing und MEET GERMANY kooperieren für FIT4Change

Die Dresdner Fachveranstaltung FIT4Change findet am 2. und 3. November 2020 mit Planern aus Deutschland virtuell und live in Sachsens Landeshauptstadt statt. Sie soll Entscheider der MICE-Branche fit machen für die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie und für notwendige Veränderungsprozesse. Dafür haben sich die Dresden Marketing Gesellschaft (DMG) und MEET GERMANY, Netzwerk der MICE- und Business Travel Branche, zusammengetan.  

„Es geht uns darum, die Entscheider und Planer von Veranstaltungen für neue Wege und Werkzeuge zu sensibilisieren, ihnen praktikable Zukunftsformate näher zu bringen. Live-Veranstaltungen werden auch weiter ein wichtiges Format des fachlichen Austausches sein, während neue Formate ergänzt werden“, sagt Corinne Miseer, Geschäftsführerin der DMG.

Fit4Change soll Live-Teilnehmer und Digital-Teilnehmer zusammenbringen. Wichtig ist den Veranstaltern eine große Nähe zur Praxis. Die Weiterbildungsveranstaltung am 3. November zeigt mit einem Mix aus Impulsvorträgen, Workshops und alternativen Networking-Formaten, wie Kongresse, Tagungen, Firmenveranstaltungen bzw. Events heute geplant und umgesetzt werden müssen, um möglichst viel Output für die Teilnehmer zu generieren und Restriktionen wie durch die Corona-Pandemie bestmöglich zu meistern.

„So schwer die Situation gerade ist – jedem Wandel liegt auch eine Chance inne. Wir gehen mit gutem Beispiel voran und haben zwei bestehende Veranstaltungsformate – Fit4Congress der DMG und unsere MEET THE CHANGE – in diesem speziellen Jahr zur Weiterbildungsveranstaltung FIT4Change zusammengeführt. Damit laden wir Planer und Macher aus dem MICE-Bereich für zwei Tage nach Dresden ein – virtuell oder live“, sagt Tanja Schramm, CEO MEET GERMANY. Erwartet werden vor Ort in Dresden bis zu 100 Entscheider aus der Event- und übergreifenden Branchen sowie 500 Fachbesucher im Stream.

meet-germany.network/fit4change

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Viel Flexibilität für Meetings

Im Frankfurter Westend-Süd entsteht derzeit das Meliá Frankfurt City, dessen Eröffnung für März 2021 geplant ist.

Mehr
Corona-Schnelltests für Events

Das AXICA-Team hat am 5. November 2020 in der Berliner Eventlocation einen Probedurchlauf für Covid-19-Schnelltests speziell für Veranstaltungen organisiert.

Mehr
Safe Meeting in Innsbruck

Innsbruck stellt als verantwortungsvolle Gastgeberdestination die notwendigen Weichen für zukünftige Tagungen in der Region. Mit einer eigenen Kampagne „Safemeeting Innsbruck“ und der damit verbundenen Website safemeeting.innsbruck.info soll dem Veranstalter die Planung zukünftiger Kongresse und Tagungen erleichtert werden.

Mehr

Am meisten gelesen

Corona-Lockdown bremst Messen

Seit Anfang November sind Messen in Deutschland für vier Wochen geschlossen.

Mehr
Think Tank entwickelt High-Tech-Location

Ein Think Tank aus der Veranstaltungsindustrie hat eine Lösung zur sicheren Durchführung von Events erarbeitet: den „Cubic Circle Circus“, eine mobile High-Tech-Eventlocation, die eine 100%-ige Besucherauslastung zulässt und gleichzeitig neue Eventformate ermöglicht.

Mehr
Restart – Fit für die Zukunft

Zum Stuttgarter Wissensforum 2020 kamen im Oktober 500 Besucher in die Porsche-Arena, fast 1.500 Zuschauer verfolgten die Vorträge im Livestream.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Meet Germany | Fit4Change | Coronavirus | Meetings | Restart | Dresden