WEF Jahrestreffen 2021

Bürgenstock Resort wird Austragungsort

Sina Goy - Donnerstag, 15. Oktober 2020    

Bürgenstock Resort wird Austragungsort
© Bürgenstock Hotels AG

Das World Economic Forum Jahrestreffen 2021 findet vom 18. bis 21. Mai im Bürgenstock Resort bei Luzern statt. Entscheidungsträger und Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft treffen sich hier mit dem Ziel, durch einen offenen Meinungsaustausch gemeinsame Lösungsansätze für die Herausforderungen der Menschheit zu entwickeln. Das Thema für 2021 lautet „The Great Reset in the post-COVID-19 era“.

500 Meter über dem Vierwaldstättersee bietet das Resort Kompaktheit und relative Abgeschiedenheit und ermöglicht dem Veranstalter des WEF Jahrestreffes, den Zweck der Konferenz, nämlich die Schaffung einer Meinungs- und Ideenplattform für die Entscheidungsträger dieser Welt, wieder zu stärken.

„Das WEF Jahrestreffen auf dem Bürgenberg ist ein Ritterschlag für das Bürgenstock Resort, den Kanton Nidwalden, die Stadt Luzern sowie die Region Vierwaldstättersee als besondere Konferenz- und Meetingdestination. Es richtet das Scheinwerferlicht auf unseren aufstrebenden und innovativen Tourismus- und Wirtschaftsraum. Wir bedanken uns bei allen offiziellen Stellen, welche es möglich machen, diese Konferenz von höchstem internationalen Renommee unter hohen Sicherheitsauflagen durchzuführen“, so Robert P. Herr, General Manager des Bürgenstock Resorts.

Ende 2017 wurde das revitalisierte Bürgenstock Resorts wieder eröffnet. Inmitten einer 60 Hektar großen Grünanlage bilden die restaurierten alten Hotelgebäude mit den Neubauten ein Ensemble, das sich mit den vier Hotels und insgesamt 10 Restaurants, Bars und Lounges sowie privaten Residenzen über das Hochplateau aneinander reiht. 

www.buergenstock.ch/

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Kongresse und Kulturanlässe ab September geplant

Mit den Festtagen im Festspielhaus von 15. bis 22. August 2020 ist das Festspielhaus Bregenz erstmals seit dem Lockdown im März wieder öffentlich zugänglich.

Mehr
Hotel Office statt Home Office

Mit der Kampagne myoffice@dorint bietet die Dorint Gruppe ihren Gästen in allen Hotels sicheres Arbeiten mit Hotelkomfort an.

Mehr
Neues Bündnis für die Veranstaltungsindustrie

Unter dem Namen #AlarmstufeRot hat sich ein neues Bündnis für die Veranstaltungsindustrie geschlossen.

Mehr

Am meisten gelesen

Corona-Pandemie erfordert Anpassung im Hotelportfolio

Um die Zukunftsfähigkeit der Gruppe während der Corona-Pandemie zu sichern, hat der Vorstand der Hessischen Hausstiftung beschlossen, das Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt im vierten Quartal dieses Jahres zu schließen.

Mehr
30 Sekunden pro Abstrich, Testdauer zehn Minuten

Am 16. und 17. September führte das Austria Center Vienna in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien, dem Arbeiter-Samariter-Bund und dem Medizinprodukte-händler Alpstar ein europaweites Pilotprojekt mit rund 2.000 Schnelltests durch. Eine Bilanz.

Mehr
#AlarmstufeRot

Zum 28. Oktober 2020 ruft die deutsche Veranstaltungswirtschaft unter Federführung der Initiative #AlarmstufeRot erneut zur Großdemonstration nach Berlin auf, um auf ihre immer dramatischer werdende Lage aufmerksam zu machen.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Venue | World Economic Forum | Bürgenstock Resort | Luzern