Medica 2020 wird Online-Event

Komplett virtuelles Format

Christiane Appel - Donnerstag, 17. September 2020    

Komplett virtuelles Format
Foto: Messe Düsseldorf / CTillmann

Die Messe Düsseldorf schickt die weltführenden Informations- und Kommunikationsplattformen für die Medizintechnik-Branche Medica und den Zuliefererbereich der Medizintechnik-Industrie Compamed vom 16. bis 19. November komplett im virtuellen Format an den Start. Im Rahmen der  virtual.Medica und virtual.Compamed versprechen die Messemacher den Entscheidern aus allen Bereichen der  Gesundheitswirtschaft ein umfangreiches Angebot. Die Folgeveranstaltungen Medica 2021 und Compamed 2021 werden i im hybriden Konzept durchgeführt.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Ausstellerbeirat der K 2022 konstituiert sich

Gremium unterstützt Messe Düsseldorf

 

Mehr
Sommer-Spiele

Einzelheiten will der Veranstalter in den nächsten Monaten bekannt geben

Mehr
IMM Cologne als Sonderedition

Kölnmesse realisiert Möbelschau in hybrider Form

 

Mehr

Am meisten gelesen

Engagement auf der CIFF sehr wichtig

Mut und Agilität kommen in China sehr gut an, insbesondere auch bei Handelspartnern, beobachtet Dennis Schmoltzi. Der Gründer und Geschäftsführer von Emma – The Sleep Company zieht ein positives Fazit der Teilnahme an der China International Furniture Fair in Guangzhou: Es zeichnen sich bereits erste Kooperationen ab.

Mehr
Bau wird hybrid

Messe München plant Weltleitmesse neu

 

 

Mehr
Deutsche Messe vertagt Interschutz USA

Die für Oktober geplante INTERSCHUTZ USA geht in diesem Jahr noch nicht an den Start.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Messe Düsseldorf | Medica | Compamed | hybrid | Pandemie | virtual