mainzplus digital – powered by wikonect

Neue Marke für digitale Kongresse

sg - Donnerstag, 20. August 2020    

Neue Marke für digitale Kongresse
Foto: Mainzplus Citymarketing

„mainzplus digital – powered by wikonect“ – so heißt die neue Produktmarke, die die Mainzer Kongressgesellschaft mainzplus Citymarketing gemeinsam mit der Kongressagentur wikonect zur Entwicklung und Vermarktung digitaler Kongress- und Tagungsformate entwickelt hat. Veranstaltungskunden sollen mit bestmöglicher Beratung und Betreuung bei der Umsetzung digitaler Veranstaltungsformate unterstützt werden. Möglich sind unter anderem vielfältige Studio- und Live-Produktionen für Konferenzen, Events, Tagungen und Messen, sowie eine weltweite Übertragung dieser. Mainzplus Citymarketing und wikonect übernehmen die gesamte Planung und Inszenierung eines Live-Events inklusive Studio- und Setbau.

Am 17. Juli wurde das hybride Eventkonzept erstmals bei der medizinischen Fachtagung „Repro Facts“ erfolgreich realisiert. 100 Teilnehmer trafen sich vor Ort im Gutenbergsaal der Mainzer Rheingoldhalle, 300 Teilnehmer wurden digital per Live-Stream zugeschaltet. „Mit mainzplus digital erwecken wir das virtuelle Veranstaltungserlebnis zum Leben. Somit ermöglichen wir unseren Kunden eine enorme Reichweite – und dies alles unter Berücksichtigung der geltenden Bestimmungen bezüglich Covid-19. Menschen aus der ganzen Welt können über große Distanzen miteinander vernetzt und somit vereint werden. So bleibt der Wissensaustausch in der Tagungs- und Kongressbranche weiter bestehen. Mit wikonect haben wir den passenden Partner, um gemeinsam für unsere Kunden das optimale Produkt anzubieten“, sagt August Moderer, Geschäftsführer von mainzplus Citymarketing.

www.mainz-congress.com/mainzplus-digital

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Green Tourism Camp

Vom 25. bis 27. November 2020 findet das Green Tourism Camp im Hotel an der Therme in Bad Orb statt.

Mehr
11. Jahrestagung der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche

Das Austrian Convention Bureau hat am 7. Juli 2020 die Convention4u mit 230 Teilnehmer*innen erstmals als virtuelles Event veranstaltet.

Mehr
Grenzenlose Kommunikation

Der ursprünglich für 23. April geplante räumlich-verteilte und hybride Kongress „BOCOM – Experience Borderless Communication“ findet am 3. September mit neuem Konzept statt.

Mehr

Am meisten gelesen

#AlarmstufeRot

Zum 28. Oktober 2020 ruft die deutsche Veranstaltungswirtschaft unter Federführung der Initiative #AlarmstufeRot erneut zur Großdemonstration nach Berlin auf, um auf ihre immer dramatischer werdende Lage aufmerksam zu machen.

Mehr
Kollaboration vereinbart
Sicherheit an erster Stelle

Ob Tagungen und Kongresse von Verbänden und Unternehmen, Sinfoniekonzerte des Staatstheaters Kassel oder die Hochzeitsmesse Kassel Bridal Days: Im Kassel Kongress Palais ist das MICE-Geschäft wieder angelaufen.

Mehr

Kategorien und Tags

Technologie | Meetingindustrie | mainzplus digital | wikonect