11. Jahrestagung der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche

Virtuelle Convention4u

sg - Mittwoch, 5. August 2020    

Virtuelle Convention4u
Foto: Austrian Convention Bureau | STEINERLIVE.COM

Das Austrian Convention Bureau hat am 7. Juli 2020 die Convention4u mit 230 Teilnehmer*innen erstmals als virtuelles Event veranstaltet. Mit technischer Unterstützung von  Steinerlive.com, wurde die Jahrestagung aus dem Steinerlive-Studio in Stetten, Korneuburg, statt wie ursprünglich geplant in den Wr. Neustädter Kasematten übertragen. Die diesjährige Convention4u virtual edition stand unter dem Motto „So gestalten wir unsere Zukunft“. Die Programmpunkte beinhalteten unterschiedliche Formate mit sowohl rein virtuellen Zusammenkünften, als auch live Übertragungen aus dem Studio, wie beim Convention Talk.

Bei dem Talk wurde live die Frage diskutiert, ob Covid-19 die Kongress- und Tagungsbranche nachhaltig verändern wird. Die Antwort lautet ja, vor allem in den Bereichen Sicherheit, Prävention, vertrauensbildender Maßnahmen und Planungsverhalten sowie durch neuartige Kooperationen und Begegnungsformate. In den interaktiven, rein virtuellen  Think Tanks tauschten sich die Teilnehmer*innen gemeinsam mit Impulsgeber*innen zu aktuell relevanten Fragestellungen rund um die Themen hybride und virtuelle Kongresse, Herausforderungen und Zukunft des MICE-Sales, Umgang mit unsicheren Planungssituationen, Grundlagen für sichere und vertrauensvolle Veranstaltungen sowie Lobbyarbeit für die heimische Tagungswirtschaft aus.

ACB Geschäftsführerin Michaela Schedlbauer-Zippusch sagt zur Organisation des virtuellen Events: „Kongressorganisation bleibt auch virtuell komplex. Es braucht wie bei live Veranstaltungen entsprechende Planung und Profis an der Hand für eine professionelle Abwicklung und wertvolles Teilnehmererlebnis.“

www.acb.at/Start

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Converia Virtual Venue

Lombego Systems bietet mit der neuen Converia Virtual Venue eine Gesamtlösung für Veranstalter, um lebendige virtuelle und hybride Tagungen und Kongresse zu organisieren.

Mehr
Volumen von 300 Mio. Euro - ACV begrüßt die Initiative

Österreich: Der Nationalrat hat am 14. Oktober einen Schutzschirm mit 300 Mio. Euro Haftungen für die Veranstaltungsbranche einstimmig beschlossen.

Mehr
Reed Deutschland besetzt um

Benedikt Binder-Krieglstein (43) wird neuer CEO von Reed Exhibitions Deutschland, Düsseldorf.

Mehr

Am meisten gelesen

Der Beschluss im Wortlaut

Die Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober hat zu folgendem Beschluss (im Wortlaut) geführt:

Mehr
Corona-Lockdown bremst Messen

Seit Anfang November sind Messen in Deutschland für vier Wochen geschlossen.

Mehr
Think Tank entwickelt High-Tech-Location

Ein Think Tank aus der Veranstaltungsindustrie hat eine Lösung zur sicheren Durchführung von Events erarbeitet: den „Cubic Circle Circus“, eine mobile High-Tech-Eventlocation, die eine 100%-ige Besucherauslastung zulässt und gleichzeitig neue Eventformate ermöglicht.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Austrian Convention Bureau | virtuell | Österreich