Vorbereitet für den Neustart nach Covid-19

Kassel Kongress Palais nimmt Veranstaltungsbetrieb wieder auf

hei - Montag, 22. Juni 2020    

Kassel Kongress Palais nimmt Veranstaltungsbetrieb wieder auf
Foto: Kongress Palais Kassel

Ab sofort können auch im Kassel Kongress Palais wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden. In Ausnahmefällen sind sogar mehr Teilnehmer zulässig. Für den Neustart der Eventlocation wurde in den vergangenen Wochen ein umfassendes Konzept entwickelt. Dieses reicht von intensiven Hygienemaßnahmen für den Infektionsschutz bis hin zu angepassten Bestuhlungsvarianten.„Mit all diesen Maßnahmen hat sich das Kongress Palais gut darauf vorbereitet, den Veranstaltungsbetrieb unter Beachtung der aktuellen Vorgaben wieder aufzunehmen“, sagt hierzu Christof Nolda, Stadtbaurat und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH, die das Kongress Palais betreibt.

Auch Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern sind im Kongress Palais möglich: Während im Festsaal mit besonderer Genehmigung Tagungen mit bis zu 240 Personen durchgeführt werden können, dürfen im Kolonnadensaal maximal 140 Teilnehmer zeitgleich zusammenkommen. Darüber hinaus ist auch eine Kombination mehrerer Räume erlaubt, wodurch sich ebenfalls größere Firmenveranstaltungen realisieren lassen. In diesem Fall können beispielsweise Reden von einem der Säle per Video in weitere Räume übertragen werden.

„Die Wiedereröffnung des Kongress Palais ist ein gutes Signal für Veranstaltungsplaner und bietet gerade auch Unternehmen aus der Region die Möglichkeit, wieder externe Veranstaltungen für Mitarbeiter und Kunden durchzuführen“, freut sich Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH. „Hierfür finden sie im Kongress Palais dank der großzügigen Flächen und Räumlichkeiten hervorragende Bedingungen.“ Wie das Kongress Palais, haben sich auch zahlreiche weitere Leistungsträger der Kasseler MICE-Branche auf einen Neustart im Tagungs- und Kongressgeschäft vorbereitet: Gemeinsam mit dem Kassel Convention Bureau (KCB), das ebenfalls zur Kassel Marketing GmbH gehört, haben sie ein Konzept erarbeitet, das einen optimalen Infektionsschutz im Rahmen von Events sicherstellt. Dadurch sind beispielsweise auch Abend- und Rahmenprogramme in der documenta-Stadt ab sofort wieder buchbar.

www.kongress-palais.de

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Corona-Maßnahmen an deutschen Messestandorten

Der Auma hat auf seiner Webseite eine Übersicht mit Links zum Umgang mit Covid-19 Maßnahmen an verschiedenen deutschen Messestandorten zusammengestellt.

Mehr
Corona-Überbrückungshilfe

Für Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb in den letzten Monaten aufgrund der Corona Pandemie einstellen mussten, hat der Bund eine neue Überbrückungshilfe bereitgestellt.

Mehr
Sieben Tage Stornofrist

Die Häuser der Lindner Hotels bieten ab sofort die Möglichkeit, Veranstaltungen online zu buchen und bis zu sieben Tage vorher kostenfrei zu stornieren.

Mehr

Am meisten gelesen

Bento-Boxen und hybride Veranstaltungen

Um das Risiko für Veranstaltungsplaner niedrig zu halten und zusätzliche Sicherheiten zu schaffen, verbessern die Kempinski Hotels ihre Meetingangebote.

Mehr
Congress Center Hamburg

Willkommen in der weltoffenen Metropole Hamburg und einem der modernsten und größten Kongresszentren Europas!

Mehr
#Stay-Safe-Herz

Apartmentservice hat Hygiene- und Sicherheitsstandards für Serviced Apartments fixiert und lässt sich diese derzeit von den Partner¬häusern verbindlich zusichern.

Mehr

Kategorien und Tags

Venue | Kassel | Covid-19 | Neustart | Kongress Palais | Andreas Bilo | Kassel Marketing | Kassel Convention Bureau