Digitale Events in Wolfsburg

CongressPark erweitert Angebot

sg - Freitag, 12. Juni 2020    

CongressPark erweitert Angebot
© CongressPark Wolfsburg

Der CongressPark Wolfsburg erweitert sein Angebotsspektrum und bietet ab sofort die Möglichkeit, in seinen Räumlichkeiten digitale Events und Livestreams durchzuführen. In Zusammenarbeit mit der Filmburg X-Media Factory wurden verschiedene Streaming-Pakete ausgearbeitet, die individuell an die Kundenbedürfnisse und den Veranstaltungszweck angepasst werden können.

Der Große Saal des CongressParks kann zum Film-Studio mit einer Projektionsleinwand oder einer optionalen LED-Leinwand umgewandelt werden. Eine Fläche von rund 1.000 Quadratmetern bietet Raum für unterschiedliche Settings und Anzahl von Akteuren. Mögliche Veranstaltungsformate wären u.a. digitale Talkrunden, Konferenzen, Konzerte, Informationsveranstaltungen, Schulungen oder Produktpräsentationen.

Durch die digitalen Events werden neue Veranstaltungsdimensionen möglich, denn die Anzahl virtueller TeilnehmerInnen ist fast unbegrenzt. Die digitalen Inhalte können auch in Ergänzung zur Präsenz-Veranstaltung als hybrides Eventformat die Reichweite der Kommunikationsinhalte vergrößern. Je nach Anzahl der gewünschten Streaming-Ziele und der technischen Ausstattung stehen den Kunden drei Pakete zur Auswahl. Zusätzlich stellt der CongressPark Wolfsburg bis zum 31.12.2020 bei Anmietung der Konferenzräume seinen Kunden ein „Web Meeting Paket“ kostenfrei zur Verfügung.

congresspark-wolfsburg.de/

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

CES zieht Stecker

Die CTA hat bekannt gegeben, dass die CES 2021 rein digital stattfinden wird.

Mehr
Neues Bündnis für die Veranstaltungsindustrie

Unter dem Namen #AlarmstufeRot hat sich ein neues Bündnis für die Veranstaltungsindustrie geschlossen.

Mehr
Hotel Office statt Home Office

Mit der Kampagne myoffice@dorint bietet die Dorint Gruppe ihren Gästen in allen Hotels sicheres Arbeiten mit Hotelkomfort an.

Mehr

Am meisten gelesen

ITB Berlin & Berlin Travel Festival veranstalten hybrides Format

ITB Berlin & Berlin Travel Festival veranstalten vom 16. bis 18. Oktober 2020 in der Arena Berlin ein hybrides Programm für Fach- und Privatpublikum

Mehr
Corona-Maßnahmen an deutschen Messestandorten

Der Auma hat auf seiner Webseite eine Übersicht mit Links zum Umgang mit Covid-19 Maßnahmen an verschiedenen deutschen Messestandorten zusammengestellt.

Mehr

Die Schweiz gehört zu den nachhaltigsten Ländern der Welt. Auch die Veranstaltungsindustrie Schweiz befasst sich immer häufiger mit dem Thema Umweltschutz.

Mehr

Kategorien und Tags

Technologie | Meetingindustrie | CongressPark Wolfsburg | Digitale Events | Wolfsburg | Digital | Coronavirus