TWENTY2Xvirtual zur digitalen Einstimmung

Webinare liefern Impulse für den Mittelstand

sg - Freitag, 5. Juni 2020    

Webinare liefern Impulse für den Mittelstand
Foto: Deutsche Messe

Unter dem Titel „TWENTY2Xvirtual – Digitale Impulse“ starten die Deutsche Messe und die Partner der TWENTY2X eine Reihe von Webinaren, die virtuell und kostenfrei über aktuelle Themen für den Mittelstand und den öffentlichen Sektor informiert. Die Webinare richten sich an alle Entscheider und IT-Verantwortlichen kleiner und mittlerer Unternehmen. Die erste Ausgabe läuft vom 23. bis 25. Juni 2020. Pro Tag werden zwei Veranstaltungen von jeweils etwa 60 Minuten durchgeführt.

Die beiden ersten Webinare in der TWENTY2Xvirtual-Reihe am Dienstag, 23. Juni, richten sich speziell an Behördenleiter und IT-Anwender in kommunalen Einrichtungen. Der Bundesverband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor Databund informiert über Lösungen, die den Verwaltungen bei der Bewältigung der zusätzlichen Corona-Aufgaben helfen. Weitere Webinare zur Verwaltungsdigitalisierung folgen an jedem vierten Dienstag im Monat.

Am Mittwochvormittag um 11.00 Uhr bietet das Webinar "Women in Tech" einen Impulsvortrag der ehemaligen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries mit dem Titel "Frauen in der IT – Start-ups & Mittelstand – stark, digital, divers". Nachmittags folgt das Thema "Cybersecurity nach Corona - wie die aktuelle Krise die Sicherheitskonzepte der IT verändert". Die Frage "Digitale Souveränität in Krisenzeiten – Rückgewinn oder Totalverlust?" wird am Donnerstag, 25. Juni um 9.00 Uhr aufgegriffen. Um 16.30 Uhr informiert der Bundesverband mittelständische Wirtschaft BVMW über Komponenten eines erfolgreichen digitalen Geschäftsmodells.

Die Premiere der TWENTY2X, Digitalmesse für den Mittelstand, ist vom 9. bis 11. März 2021 geplant.

www.twenty2x.de/de/

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Rein digital

Die Dmexco 2020, die ursprünglich als physische und digitale Veranstaltung geplant war, wird am 23. und 24. September als Dmexco @home komplett digital stattfinden.

Mehr
Meeting Industry Report Austria

2019 fanden in Österreich erstmals über 25.000 Seminare, Firmentagungen und Kongresse mit knapp 1,8 Mio. TeilnehmerInnen und 2,3 Mio. Übernachtungen statt.

Mehr
Branchen äußern Bedenken

Die Geschäftsführung der Kölnmesse hat in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat entschieden, bis Ende Oktober 2020 keine eigenen Veranstaltungen in Köln durchzuführen.

Mehr

Am meisten gelesen

Covid-19: Infektionsschutz - und Hygienekonzepte

Das Internationale Bildungs- & Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit bietet im Rahmen des IBIT-Jubiläums eine Reihe von Sonder- und Pilotkursen an, mit denen neue Inhalte und Lehrmethoden getestet werden.

Mehr
Hybride Events in Alpbachtal

Das Congress Centrum Alpbach und Ganslhaut Event bieten ab sofort unter dem Namen „hymat“ eine Heimat für Hybrid-Events.

Mehr
Mitgliederversammlung erstmals hybrid

Die Mitgliederversammlung des GCB German Convention Bureau wird am 29. Juni erstmals als hybrides Event stattfinden.

Mehr

Kategorien und Tags

Training | Technologie | TWENTY2Xvirtual | TWENTY2X | Mittelstand | Digital | Webinare | Coronavirus