S-Box: „Walk in“-Lösung für mehr Sicherheit

Neue „Walk in“-Eingangsschleuse mit Fever-Screening- Technology

hei - Montag, 11. Mai 2020    

Neue „Walk in“-Eingangsschleuse mit Fever-Screening- Technology
Foto: Simon Works

Die Wachtberger Production Company Simons Works hat mit der S-Box eine neue „Walk in“-Lösung zur Früherkennung von Menschen mit erhöhter Körpertemperatur entwickelt. Die S-Box ist für Events, Messen, Veranstaltungslocations, Industrie, öffentliche Gebäude, Einkaufszentren, Kunst- und Kulturzentren und große medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser und Gesundheitszentren geeignet.

Als begehbare Eingangsschleuse beinhaltet die S-Box eine spezielle Wärmebildkameratechnik, die berührungslos, transparent und in Echtzeit die Körpertemperatur jedes Besuchers vor Eintritt eines Gebäudes misst. Innerhalb einer Sekunde wird per Live-Videobild die Körpertemperatur angezeigt. Bei Überschreiten eines vorab definierten Schwellenwertes warnt ein akustisches und optisches Signal. Der gescannte Besucher kann sein Kamerabild live auf einem großen Bildschirm verfolgen. Optional ist auch eine Personenzählung für den limitierten Einlass möglich.

Der Geschäftsführer Sebastian Simons appelliert: „Veranstalter und Organisatoren von Events, Festivals oder Messen haben mit der S-Box die Möglichkeit vorzubeugen. Die S-Box ist mit ihrer Spezialausrüstung geeignet, die Ansteckungsgefahr durch potentiell fiebernde Personen einzudämmen, was für Teilnehmer, Gäste, Mitarbeiter und Personal natürlich mehr Sicherheit bedeutet. Und das nicht nur bei Covid-19, sondern auch von Fieber begleiteten Infekten.“

www.simons.works/vermietung/s-box

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Keine Messen – was sind die Alternativen?

Die Verzahnung von Marketingkanälen ist für die langfristige Wirkung notwendig.

Mehr
Spoga+Gafa macht den Anfang

Tickets werden nur online verkauft, alle Besucher vollregistriert

 

Mehr

Am meisten gelesen

Politik setzt erste Signale für Messeneustart

Länder entscheiden künftig über Messedurchführung auf der Basis von Hygiene- und Abstandsregeln

Mehr
She Means Business Session bei der ersten virtuellen IMEX

Bei der ersten virtuellen Ausgabe der IMEX findet im Rahmen des EduMonday am 11. Mai 2020 um 14.00 Uhr eine Session der She Means Business-Konferenz statt.

Mehr
Aiwanger: "Corona-Shutdown für die Wirtschaft ist jetzt bald vorbei"

Die Bayerische Staatsregierung setzt den Weg der schrittweisen Öffnung der Wirtschaft fort. Nach Hotels am 30. Mai und kulturellen Veranstaltungsbetrieben am 15. Juni können ab 1. September auch wieder Messen stattfinden.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Covid-19 | S-Box | Walk-in | Eingangsschleuse | Simons Works