Gemeinsames Markenerlebnis

Vok Dams und Aperol kreieren Hybrid Event

sg - Freitag, 8. Mai 2020    

Vok Dams und Aperol kreieren Hybrid Event
Foto: Vok Dams

Mit dem „Aperol Stay Home“ Hybrid Event haben die Agenturen Vok Dams und RPM sowie der Getränkehersteller Campari-Gruppe in Zeiten von Homeoffice und Videocalls ein virtuelles Live-Markenerlebnis kreiert. Bei der Online-Kampagne sollten Teilnehmer/innen ihren persönlichen „Aperol Stay Home“-Moment auf Instagram posten. In den Beiträgen sollte der Freund oder die Freundin vertaggt werden, mit dem man einen Aperol Spritz trinken wollte; genutzt wurde der Hashtag #TogetherwithAperol. Wurden alle Kriterien erfüllt, konnten die Freunde getrennt aber dennoch gemeinsam ein Paket mit dem Kultgetränk öffnen und sich in einem Videocall zu einem gemeinsamen Aperol Spritz treffen.

www.vokdams.de/

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Erweiterung des Angebots

Das Carmen Würth Forum bietet nun professionelle Lösungen für digitale Alternativen zu Veranstaltungen.

Mehr
Keine Messen – was sind die Alternativen?

Die Verzahnung von Marketingkanälen ist für die langfristige Wirkung notwendig.

Mehr

Am meisten gelesen

Politik setzt erste Signale für Messeneustart

Länder entscheiden künftig über Messedurchführung auf der Basis von Hygiene- und Abstandsregeln

Mehr
She Means Business Session bei der ersten virtuellen IMEX

Bei der ersten virtuellen Ausgabe der IMEX findet im Rahmen des EduMonday am 11. Mai 2020 um 14.00 Uhr eine Session der She Means Business-Konferenz statt.

Mehr
Aiwanger: "Corona-Shutdown für die Wirtschaft ist jetzt bald vorbei"

Die Bayerische Staatsregierung setzt den Weg der schrittweisen Öffnung der Wirtschaft fort. Nach Hotels am 30. Mai und kulturellen Veranstaltungsbetrieben am 15. Juni können ab 1. September auch wieder Messen stattfinden.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Corona Virus | Vok Dams | Aperol | Coronavirus | Covid-19 | Virtuell