Meet @ Macao!

Zehn Gründe, warum man sich in Macao treffen sollte

- Donnerstag, 30. April 2020     Anzeige

Zehn Gründe, warum man sich in Macao treffen sollte
© IPIM / Antonius Photoscript

1. Riesige Auswahl an Austragungsstätten

Egal wie groß oder klein Ihre Veranstaltung auch sein mag, hier finden Sie alles, was Sie brauchen. In Macao können Tagungen oder Veranstaltungen jeder Größe unter einem Dach ausgerichtet werden. Die Gesamtkapazität aller MICE Einrichtungen in der Stadt beträgt mehr als 190.000 m². Macao hält mehr als 40.000 Hotelzimmer bereit, sodaß viele tausende Delegierte gleichzeitig untergebracht werden können. Macao verfügt über eine ganze Anzahl an vollintegrierten Fazilitäten mit großzügigen Veranstaltungskapazitäten, Hotelzimmern, Einkaufszeilen, Restaurants und Vergnügungseinrichtungen aller Art, sodaß Veranstaltungsplaner eine enorme Auswahl an Möglichkeiten für Events aller Art haben.

 

2. Eine einzigartige Mischung chinesischer und westlicher Kultur

Macao ist ein perfektes Beispiel für die Koexistenz chinesischer und westlicher Kultur. Insgesamt 25 Stätten in der Stadt sind in der UNESCO Weltkulturerbeliste eingetragen. Ungefähr ein Fünftel des Stadtgebietes stellt eine Mischung aus chinesischer und westlicher Kultur dar, immer wieder eine aufregende Kulisse für die mehr als 35 Millionen Touristen, die jedes Jahr Macao besuchen.

3. Visafreie Einreise

Reisende aus mehr als 80 Ländern und Regionen können ohne Visa nach Macao einreisen. Darüber hinaus bietet das "Mainland and Macao Closer Economic Partnership Arrangement" weitere Erleichterungen bei der Einreise von Veranstaltungsteilnehmern aus Festlandchina.

 

4. Dichtes Verkehrsnetz

Macao bedeckt eine Fläche von nur 32,9 Quadratkilometern, Besucher können jeden Punkt der Stadt in nicht mehr als 20 Minuten erreichen. Die unmittelbare Nähe zu allen Veranstaltungsorten, Hotels, Verkehrseinrichtungen und Sehenswürdigkeiten reduziert den erforderlichen Aufwand an Logistik, Zeit und Geld für Tagungs- und Eventplaner. Die Delegierten haben so mehr Zeit für Networking, Austausch und Geschäftsabschlüsse.

 

5. Strategische Lage

Der "Outline Development Plan for the Guangdong-Hong Kong-Macao Greater Bay Area" benennt Macao als eine der vier wichtigsten Städte in der Greater Bay Area. An der Südküste Chinas und unweit von Hongkong gelegen, bietet Macao einzigartige Geschäftschancen für Tagungsplaner und Geschäftsreisende. Darüber hinaus hat die Hong Kong-Zhuhai-Macao Bridge neue Möglichkeiten für regionale Kooperationen eröffnet. Bessere Erreichbarkeit und Kooperationen zwischen den Metropolen in der Greater Bay Area bieten ideale Voraussetzungen für Veranstaltungen an mehreren Austragungsorten, Fachbesuche, Pre and Post Touring und Eventpromotion innerhalb der Region.

 

© IPIM / Antonius Photoscript

 

6. City of Gastronomy

Macao ist von der UNESCO als Creative City of Gastronomy ausgezeichnet worden. Die Stadt ist stolz auf ihr enormes Angebot an internationaler Gastronomie einschließlich der eigenen typischen macauischen Küche sowie 20 Sternerestaurants. Hier finden Sie etwas für jeden Geschmack und Geldbeutel.

 

7. Beeindruckende Erlebnisse

Vor oder nach Ihrer Veranstaltung können Delegierte aus einem immer größer werdenden Angebot an Unternehmungen und Erlebnissen auswählen, das sicherlich allen Wünschen gerecht wird. Dazu gehören Shopping in duty-free Designerboutiquen, lokale Delikatessen, Kunst, Kultur und Geschichte, aufregende Abenteuer, Shows und Unterhaltungsprogramme von Weltrang.

 

8. Sicherheit

Auf Grund des gesunden Wirtschaftswachstums, der politischen Stabilität und einer niedrigen Kriminalitätsrate gilt Macao als sichere Destination.

  

9. Internationale Anerkennung

Durch die gemeinsamen Anstrengungen der Macao SAR Government und der MICE Branche ist der internationale Status der MICE Industry stetig aufgewertet worden, und diese Bemühungen sind auch von der International Congress and Convention Association (ICCA), dem Verband Internationaler Messen (UFI) und anderen internationalen Organisationen anerkannt worden. Macao unterstützt tatkräftig die fachliche Aus- und Weiterbildung und Akkreditierung lokaler MICE Anbieter, um so internationalen Eventveranstaltern erstklassigen Service bieten zu können.

 

10. Unterstützung durch die öffentliche Hand

Das Macao Trade and Investment Promotion Institute (IPIM) bietet einen "Alles-aus-einer-Hand-Service" für internationale Businessevents einschließlich kostenloser Beratung und weiterer Unterstützung. IPIM hat darüber hinaus das "Convention and Exhibition Financial Support Programme" auf die Beine gestellt, mit dem Veranstaltern finanzielle Unterstützung für Unterbringung, Bewirtung, Werbung und Referenten geboten wird.

 

 Kontakt:

 www.ipim.gov.mo

 mice-onestop@ipim.gov.mo

 (853) 8989 9616

 

© IPIM / Antonius Photoscript

 

Fotos: IPIM

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Formate in neuem Gewand

Das Veranstaltungsgeschäft in Mainz wird – in kleinen Schritten – wieder aufgenommen.

Mehr
Neuer Fachvorstand MICE & Sales für die HSMA Deutschland

Alexandra Weber wird neuer Fachvorstand MICE & Sales der HSMA Deutschland.

Mehr
Cvent CMO auf der PlanetIMEX

Mit der Session „Adapt, Evolve, Accelerate“ eröffnete Patrick Smith, Senior Vice President und CMO von Cvent, am 11. Mai 2020 den EduMonday auf der PlanetIMEX.

Mehr

Am meisten gelesen

Meet me in Vienna: Wien-Hintergründe fürs Homeoffice

Für alle, die bei der nächsten Konferenz weiße Wände und Zimmerpflanzen gegen ein bisschen Wiener Flair eintauschen möchten, bietet das Vienna Convention Bureau jetzt Wien-Hintergründe zum Download an

Mehr
MeetGB in diesem Jahr digital

Ab sofort können sich Eventplaner für VisitBritains erste MeetGB Virtual am 23. Juni 2020 anmelden.

Mehr
Digitale Site Inspections

Aufgrund der Corona-bedingten Schließungen rufen immer mehr Stuttgarter Kulturinstitutionen und Sehenswürdigkeiten neue Online-Angebote ins Leben.

Mehr

Kategorien und Tags

Destination | Macao | MICE | Meetings