Incentive-Destination Jerusalem: 5 Tipps von Julia Idler, Cebra Event GmbH

Incentive-Destination Jerusalem: 5 Tipps von Julia Idler, Cebra Event GmbH

J Poulalier - Mittwoch, 15. April 2020    

Incentive-Destination Jerusalem: 5 Tipps von Julia Idler, Cebra Event GmbH

"Die Cebra Event GmbH führt seit über 20 Jahren weltweit maßgeschneiderte, hochwertige Incentives und Events durch. In Jerusalem haben wir eine Reihe von Projekten erfolgreich umgesetzt, auch wenn die Heilige Stadt aus unserer Sicht wegen ihrer Besonderheiten keine „klassische“ Incentive-Destination darstellt. Wer folgende fünf Punkte berücksichtigt, kann in der faszinierenden Metropole einzigartige Geschichten, Erfahrungen und Erinnerungen schaffen"

Die richtige Gruppe: Jerusalem ist kein Ziel für Party oder Action-Abenteuer.

Es geht um das Erleben der unvergleichlichen, fast magischen Atmosphäre der Stadt und das Eintauchen in ihre Jahrtausende alte Geschichte. Ihre Teilnehmer sollten also ein gewisses Interesse daran mitbringen.

Expertise: Um das Potenzial von Jerusalem richtig auszuschöpfen, braucht es unbedingt eine ortskundige DMC sowie, wenn möglich, einen konzeptionsstarken Agenturpartner mit Expertise, der darüber hinaus auch eigene Recherchen anstellt. Engagieren Sie zudem erfahrene Experten als Guides. Hotellerie und Gastronomie: Das Angebot an Top-Boutiquehotels und Restaurants ist relativ überschaubar, weswegen wir eine Gruppengröße für Incentive von maximal 80 Personen empfehlen.

Anspruchsvolle Zielgruppen kommen zum Beispiel im Hotel Waldorf Astoria oder im Hotel Mamilla auf ihre Kosten Programm: An nur wenigen Orten der Welt gibt es eine solche Fülle an kulturellen und religiösen Highlights auf engstem Raum. Einige lassen auch exklusive Besuche und Führungen zu,wie das Jerusalem Museum oder die Erlöserkirche. Einzigartige kulinarische Erlebnisse bietet zum Beispiel eine Tasting Tour auf dem Mahane Yehuda Markt oder ein Kochkurs mit jüdischen Rezepten.

Timing: Vermeiden Sie Samstage.Am Sabbat steht alles still. Fahren Sie idealerweise von Sonntag bis Mittwoch.

Beste Reisezeit ist im April/Mai und September/Oktober. Planen Sie vor allem bei der Rückreise ausreichend Zeitpuff er am Flughafen ein wegen der verstärkten Sicherheitskontrollen.

https://www.cebra-event.de/

 

Mehr Informationen: http://jerusalemcvb.com/

Kontakt: 

Anat Landa
anatl@jda.gov.il


Jérôme Poulalier
jerome.poulalier@gce-agency.com

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Incentives für kleine Gruppen

Das Kärnten Convention Bureau bietet in der MICE-Destination Kärnten neue Incentive Programme speziell für kleine Gruppen.

Mehr
luxury incentives and events forum
luxury incentives and events forum Mehr
Incentives für kleine Gruppen

Das Kärnten Convention Bureau bietet in der MICE-Destination Kärnten neue Incentive Programme speziell für kleine Gruppen.

Mehr

Am meisten gelesen

Offizielle Stellungnahme zu COVID-19: Bio Jerusalem

die Welt der Wissenschaft und Technik ist in einem Rausch und tut unglaubliche Dinge, um das Coronavirus zu bekämpfen. Sehen wir uns einmal an, woran Unternehmen hier in Jerusalem arbeiten.

Mehr

Kategorien und Tags

Incentives | incentives