Ulf Santjer wechselt ins Messezentrum

Markenstratege kommt von Puma

Christiane Appel, m+a - Dienstag, 7. April 2020    

Markenstratege kommt von Puma
Foto: Nürnbergmesse / Ralf Rödel

Ulf Santjer (52) wird ab dem 15. April 2020 als Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation und -marketing der Nürnbergmesse verantworten. Er wird in dieser Funktion somit nicht nur die externe und interne Kommunikation der Unternehmensgruppe zuständig sein, sondern auch die Markenstrategie. Santjer war 1997 zum Herzogenauracher Sportartikelhersteller Puma gewechselt, wo er als PR-Manager begann. Seit 2011 amtierte er als Global Director Corporate Communications.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Aiwanger: "Corona-Shutdown für die Wirtschaft ist jetzt bald vorbei"

Die Bayerische Staatsregierung setzt den Weg der schrittweisen Öffnung der Wirtschaft fort. Nach Hotels am 30. Mai und kulturellen Veranstaltungsbetrieben am 15. Juni können ab 1. September auch wieder Messen stattfinden.

Mehr
Bayern gibt grünes Licht

Nürnbergmesse startet mit der Galabau in die Herbstsaison

 

Mehr
Kopf gewinnt

Kein baldiger Baubeginn des NCC Süd. Der ursprüngliche für 2021 vorgesehene Termin wird auf 2024/25 verschoben.

Mehr

Am meisten gelesen

Neuer Fachvorstand MICE & Sales für die HSMA Deutschland

Alexandra Weber wird neuer Fachvorstand MICE & Sales der HSMA Deutschland.

Mehr
Pressemitteilung: JMT

Der Gesellschafter der JMT Gruppe in Deutschland, die Boemer Rental Services Group, hat sich mit sofortiger Wirkung von dem Geschäftsführer Vincenzo Scrudato getrennt.

Mehr
Gründer bleiben Gesellschafter

Konrad Schmidt führt BBG Betriebsberatung allein

 

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Ulf Santjer | Unternehmenskommunikation | Nürnbergmesse | Herzogenaurach | Puma