Krankenhaus auf Messegelände

Berlin plant Provisorium mit 1.000 Betten

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 18. März 2020    

Berlin plant Provisorium mit 1.000 Betten
Foto: Messe Berlin

Umfangreiche Maßnahmen zur Vorbereitung der Behandlung von Covid-19-Patientinnen und -Patienten hat der Berliner Senat beschlossen – und macht es wie Wien: Auf dem Messegelände unter dem Funkturm wird ein provisorisches Krankenhaus mit bis zu 1.000 Betten entstehen. Die Einrichtung in einer Messehalle solle die vorhandenen Kapazitäten der Berliner Krankenhäuser ergänzen und helfen, Engpässe zu vermeiden, sagte Dilek Kalayci, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung im Berliner Senat. Projektleiter ist der ehemalige Präsident des Technischen Hilfswerks und langjährige Berliner Landesbranddirektor, Albrecht Broemme. In Berlin gehen die Verantwortlichen von steigenden Fallzahlen aus. Das höchste Patientenaufkommen ist vermutlich – je nach weiterem Verlauf der Sars-CoV-2-Pandemie in Deutschland – in den nächsten Monaten zu erwarten.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Corona-Überbrückungshilfe

Für Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb in den letzten Monaten aufgrund der Corona Pandemie einstellen mussten, hat der Bund eine neue Überbrückungshilfe bereitgestellt.

Mehr
Sieben Tage Stornofrist

Die Häuser der Lindner Hotels bieten ab sofort die Möglichkeit, Veranstaltungen online zu buchen und bis zu sieben Tage vorher kostenfrei zu stornieren.

Mehr
„At the heart of future events”: Verbindung von Tech-Know-How und Emotion

Bei seiner ersten hybriden Mitgliederversammlung präsentierte das GCB German Convention Bureau e.V. sein Post-Corona-Recovery-Konzept und die neue Marketingstrategie „At the heart of future events“.

Mehr

Am meisten gelesen

Lichter-Countdown bis zur Wiedereröffnung

Der Wiedereröffnung ihrer Hotels in Berlin und Hamburg hat die Radisson Hotel-Gruppe auf besondere Weise entgegengefiebert.

Mehr
Positives Signal aus Südkorea

Koreas größtes Convention Center Korea International Exhibition and Convention Center (KINTEX) öffnete Anfang Mai die Ausstellungsflächen zum ersten Mal seit Januar.

Mehr
Saubere und sichere Veranstaltungen

Das von der dfv Mediengruppe und InfraCert neu entwickelte Zertifikat „Clean & Safe“ ermöglicht hygienisch einwandfreie und sichere Veranstaltungen.

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Corona Virus | Corona | Coronavirus | Covid-19 | Sars Cov-2 | Patient | Berlin | Senat | Wien | Funkturm | Krankenhaus | Dilek Kalayci | Technisches Hilfswerk | Landesbranddirektor | Albrecht Broemme. Sars-CoV-2 | Pandemie