Messen finden wie geplant statt

Deutsche Veranstalter sehen sich bestens gerüstet

Christiane Appel, m+a - Freitag, 14. Februar 2020    

Messen finden wie geplant statt
Foto: Auma

Die Messen in Deutschland finden wie geplant statt: Die hiesigen Veranstalter sehen sich bestens gerüstet für den Eventualfall, steht doch die Gesundheit von Besuchern, Ausstellern und weiteren Messeteilnehmern an erster Stelle. Philip Harting, Vorsitzender des Verbandes der deutschen Messewirtschaft Auma, weiß: „Die Veranstalter stehen in enger Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsbehörden: Diese sehen gegenwärtig keinen Anlass, die Durchführung von Messen in Deutschland einzuschränken. Sie haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um den Gesundheitsschutz von Messeteilnehmern bestmöglich zu gewährleisten.“ Sie reichen von gezielten Hygienemaßnahmen bis hin zum medizinischen Dienst auf dem Messegelände und basieren auf den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO und wissenschaftlichen Organisationen.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Geld für Start-ups auf 56 Messen in 2021

Junge, innovative Unternehmen können 2021 zu stark reduzierten Kosten auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen.

Mehr
Statement des AUMA zum Corona-Virus

Erklärung von Philip Harting, Vorsitzender des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft, vor dem Hintergrund der Absage des Mobile World Congress in Barcelona.

Mehr
Pressemitteilung: Top Neuheiten, Top Location, easy Anreise

Das mit allen Sinnen erlebbare Coming Out der Bahnminiatur-Neuheiten 2020 geht in wenigen Wochen in seine schönste Präsentationsrunde: zur FASZINATION MODELLBAHN!

Mehr

Am meisten gelesen

Covid-19: Was Aussteller jetzt wissen müssen

Was Aussteller jetzt wissen müssen.

Mehr
VDA trifft Vorentscheidung

Verband führt jetzt weitere Gespräche über die Zukunft der IAA

Mehr
Plakativ unterwegs

„Ein Messestand muss sein wie ein Elevator-Pitch. Jeder vorbei eilende Besucher muss die Botschaft auf den ersten Blick erkennen“, sagt Manfred Schütte.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Deutschland | Philip Harting | Verband der deutschen Messewirtschaft | Auma | Gesundheitsschutz | Hygienemaßnahmen | medizinischer Dienst | Weltgesundheitsorganisation WHO