Leipzig: Neues Online-Angebot unterstützt Barrierefreiheit

Mit dem Audioguide durch die Kongresshalle am Zoo Leipzig

- Donnerstag, 13. Februar 2020    

Mit dem Audioguide durch die Kongresshalle am Zoo Leipzig

Mit dem Louis-Braille-Festival gastierte 2019 das europaweit größte Treffen blinder und sehbehinderter Menschen in der  Kongresshalle am Zoo Leipzig. Für diesen Anlass wurde ein Audioguide produziert, der jetzt auch auf der Website der Kongresshalle zur Verfügung steht. Die Hörbeschreibung bietet blinden und sehbehinderten Besuchern die Gelegenheit, die Kongresshalle umfassend kennenzulernen und sich optimal zu orientieren. Die Beschreibungen des Sprechers Florian Eib wechseln sich dabei mit Erklärungen von Ronald Kötteritzsch, Marketingdirektor der Kongresshalle sowie akustischen Eindrücken der Räume ab. Nach einer allgemeinen Beschreibung der äußeren Erscheinung geht es hinein ins Gebäude. Im O-Ton spricht Ronald Kötteritzsch über die bewegte Zeit um 1900, als das Gebäude neben weiteren wichtigen Bauwerken in Leipzig errichtet wurde. Dabei geht es auch um die Bedeutung des „Gesellschaftshauses am Zoo“ für die Bevölkerung und das gesellschaftliche Leben der Stadt. Im Anschluss werden die unterschiedlichen Nutzungen im Lauf der Jahrzehnte.

Angefangen im Foyer Süd werden die Zuhörer dann durch die einzelnen Räume geleitet. An jeder Station erfahren sie etwas über die Dimensionen, architektonische Besonderheiten und Details der Raumgestaltung, darunter die Beschaffenheit von Decken, Fenstern und Wänden, wie etwa die Stuckverzierungen im Großen Saal. Neben der Vorstellung der Räume gibt es für die Zuhörer hilfreiche Hinweise zu ihrer Lage im Gebäude, zu Stufen, Treppen oder zum Zugang zum Fahrstuhl. Dem ausführlichen Rundgang folgen praktische Hinweise zur Anreise mit Straßenbahn oder PKW sowie zu den taktilen Leitsystemen vor und in der Kongresshalle, so dass eine umfassende Vorbereitung auf einen Besuch möglich ist.

Der Sprecher und Journalist Florian Eib hat den Audioguide in Zusammenarbeit mit dem Team der Kongresshalle und im Auftrag des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes sowie der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) erstellt. Sehbehinderten oder Blinden, die über einen Daisy-Player verfügen, wird der Audioguide auf der Homepage der Kongresshalle im Daisy-Format mit einzelnen Kapiteln für die jeweiligen Räume angeboten.

 www.kongresshalle.de

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Die 30 Auszubildenden übernehmen bis 03. Mai den Hotelbetrieb

Wenn am 19. April in Schloss Hohenkammer wieder die Türen für Geschäftsreisende geöffnet werden, sind die 30 Auszubildenden des Hauses die Chefs. Bis zum 3. Mai übernehmen sie den Hotelbetrieb mit dem „Take Over“ und stellen unter Beweis, was sie bisher in ihrer Ausbildung gelernt haben und wie sie den Hotel-Alltag verantwortlich bewältigen.

Mehr
Digital Zusammenarbeiten: Ronja Heise zeigt, wie es geht

Um beispielsweise aus dem Home-Office miteinander arbeiten zu können, stellt Ronja Heise zwei einfache Kollaborationstools vor.

Mehr
Ausbildung in der Coronakrise: Digitale Bildungsoffensive gelauncht

Weiterbildungsangebot für die Auszubildenden der Travel Charme Hotels & Resorts in Kooperation mit der Deutschen Hotelakademie (DHA)

Mehr

Am meisten gelesen

Bento-Boxen und hybride Veranstaltungen

Um das Risiko für Veranstaltungsplaner niedrig zu halten und zusätzliche Sicherheiten zu schaffen, verbessern die Kempinski Hotels ihre Meetingangebote.

Mehr
Covid-19: Infektionsschutz - und Hygienekonzepte

Das Internationale Bildungs- & Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit bietet im Rahmen des IBIT-Jubiläums eine Reihe von Sonder- und Pilotkursen an, mit denen neue Inhalte und Lehrmethoden getestet werden.

Mehr
Vorbereitet für den Neustart nach Covid-19

Ab sofort können auch im Kassel Kongress Palais wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden. In Ausnahmefällen sind sogar mehr Teilnehmer zulässig.

Mehr

Kategorien und Tags

Venue | Training | Kongresshalle am Zoo | Leipzig | Barrierefreiheit | Audioguide | Inklusion