Keine Art Basel Hong Kong

Kunstmesse abgesagt

Christiane Appel, m+a - Freitag, 7. Februar 2020    

Keine-Art-Basel-Hong-Kong
Foto: Courtesy Art Basel

Vom 19. bis 21. März 2020 sollte im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) die Art Basel Hong Kong stattfinden. Jetzt hat die MCH Group, Basel, die Kunstmesse abgesagt. Begründung: der Ausbruch des neuartigen Coronavirus. Die Veranstalter sähen sich dazu gezwungen, teilen sie mit, da die Weltgesundheitsorganisation WHO den Ausbruch als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite einstuft. Dazu komme die grundsätzliche Sorge um die Gesundheit und Sicherheit der an der Messe Beschäftigten und der Besucherinnen und Besucher, die großen logistischen Herausforderungen beim Transport der Kunstwerke nach Hongkong und beim Aufbau der Messe sowie die zunehmenden Schwierigkeiten im internationalen Reiseverkehr. Die nächste Ausgabe der Art Basel in Hongkong findet vom 25. bis 27. März 2021 statt.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Seit 1. August bis zu 500 Teilnehmer erlaubt

Seit dem 1. August 2020 dürfen in Baden-Württemberg wieder kleinere Messen, Ausstellungen und Kongresse mit bis zu 500 Teilnehmer*innen stattfinden.

Mehr
Neuer IHK-Lehrgang

Die IHK Gießen-Friedberg hat innerhalb kürzester Zeit die Weiterbildung zum Themengebiet „Fachbeauftragte/r für Hygiene im Veranstaltungswesen“ etabliert.

Mehr
Pläne in der Schweiz

Am 3. August 2020 kommt der Verwaltungsrat der MCH Group, Basel, zu einer außerordentlichen Generalversammlung zusammen.

Mehr

Am meisten gelesen

Kongresse und Kulturanlässe ab September geplant

Mit den Festtagen im Festspielhaus von 15. bis 22. August 2020 ist das Festspielhaus Bregenz erstmals seit dem Lockdown im März wieder öffentlich zugänglich.

Mehr
Hoenig MesseManagement & Consulting

Als Ihr strategischer und operativer Partner verhelfen wir Ihnen und Ihrem Unternehmen zu mehr Erfolg – denn dieser ist unser Ziel!

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Corona Virus | Hong Kong Convention and Exhibition Centre | HKCEC | Art Basel Hong Kong | MCH Group | Basel | Kunstmesse | Coronavirus | Weltgesundheitsorganisation | WHO | Hongkong