Speedy überzeugt

Lesegerät verarbeitet diverse Ticketvarianten mit hoher Geschwindigkeit

Christiane Appel, m+a - Freitag, 24. Januar 2020    

Aditus-und-Spielwarenmesse-verlängern-Vertrag
Foto: Spielwarenmesse / Lennart Preiss

Seit zwei Jahren setzt die Spielwarenmesse, Nürnberg, auf die Einlasssysteme von Aditus, Hannover. Die gemachten Erfahrungen haben den Veranstalter überzeugt: Das Unternehmen hat seinen Vertrag mit den Niedersachsen um gleich drei Jahre verlängert. Zum Einsatz kommt das Einlassterminal Speedy, dessen Lesegerät mit hoher Geschwindigkeit diverse Ticketvarianten verarbeitet – ganz gleich, ob sie auf Papier oder auf per Smartphone präsentiert werden. Aufgrund ihrer Konfigurierbarkeit integrieren sich die Einlassterminals nahtlos in das System des Veranstalters.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Mehr Fläche

Mack Brooks Exhibitions erweitert Spielraum der Leitmesse  auf neun Hallen

Mehr
Bio-Weine im Kommen

Der Internationale Bio-Weinpreis Mundus Vini Biofach gibt Orientierung

Mehr
Spring jetzt britisch

Deutsche Messe trennt sich von Mannheimer Tochtergesellschaft

Mehr

Am meisten gelesen

Messemagnet FOTOBODEN™ (Anzeige)

Messen sind bekanntlich Chance und Herausforderung zugleich.

Mehr
Plakativ unterwegs

„Ein Messestand muss sein wie ein Elevator-Pitch. Jeder vorbei eilende Besucher muss die Botschaft auf den ersten Blick erkennen“, sagt Manfred Schütte.

Mehr
Keine Art Basel Hong Kong

Coronavirus bremst asiatische Aktivität der MCH Group aus

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Spielwarenmesse | Nürnberg | Einlasssystem | Aditus | Hannover