Bühne für Handgefertigtes

Neues Standkonzept in Halle 3

Christiane Appel, m+a - Freitag, 10. Januar 2020    

Neues Standkonzept in Halle 3
Foto: Deutsche Messe

Die Domotex (10. bis 13. Januar 2020), führende Messe für Teppiche und Bodenbeläge, lädt nach Hannover ein, sich über Produktneuheiten und aktuelle Branchentrends auszutauschen. In Halle 3 gibt es ein neues Standkonzept, eine eigene Bühne mit Vortragsprogramm sowie ein Café zum Austausch und Entspannen – speziell für den Angebotsbereich der handgefertigten Teppiche. Die Deutsche Messe führt alle Aussteller der kostbaren Exponate zentral zusammen und konzentriert das gesamte Marktsegment an einem Ort. Dort werden auch die „Carpet Design Awards 2020“ vergeben und die Produkte ausgestellt. Eine internationale Fachjury vergibt unter der Leitung von Graham Head, stellvertretender Vorsitzender bei ABC Carpet & Home in New York City, die weltweit beachteten Auszeichnungen in acht Kategorien.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Multifunktionale Eventlocation

Die Deutsche Messe hat im Verbund mit ihrer Unternehmenstochter event it eine neue multifunktionale Eventlocation im Portfolio, mit der Kunden ihr Event online, live oder hybrid umsetzen können: Das H’Up

Mehr
Infa in vier Hallen

Fachausstellungen Heckmann präsentiert Besuchern eine kompaktere Messe

Mehr
Domotex wandert 2021 in den Mai

Deutsche Messe plant am ursprünglichen Starttermin eine Digitalkonferenz

 

Mehr

Am meisten gelesen

Analytica im Oktober nur virtuell

Messe München will Besuchern aller Zeitzonen Teilnahme ermöglichen

 

Mehr
Das Zuhause als Wohlfühlort

GHM Messeduo Heim + Handwerk und Food & Life bedient Megatrends

 

Mehr
Domotex wandert 2021 in den Mai

Deutsche Messe plant am ursprünglichen Starttermin eine Digitalkonferenz

 

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Domotex | Bodenbeläge | Hannover | Deutsche Messe | Graham Head | ABC Carpet & Home | New York City