Bühne für Handgefertigtes

Neues Standkonzept in Halle 3

Christiane Appel, m+a - Freitag, 10. Januar 2020    

Neues Standkonzept in Halle 3
Foto: Deutsche Messe

Die Domotex (10. bis 13. Januar 2020), führende Messe für Teppiche und Bodenbeläge, lädt nach Hannover ein, sich über Produktneuheiten und aktuelle Branchentrends auszutauschen. In Halle 3 gibt es ein neues Standkonzept, eine eigene Bühne mit Vortragsprogramm sowie ein Café zum Austausch und Entspannen – speziell für den Angebotsbereich der handgefertigten Teppiche. Die Deutsche Messe führt alle Aussteller der kostbaren Exponate zentral zusammen und konzentriert das gesamte Marktsegment an einem Ort. Dort werden auch die „Carpet Design Awards 2020“ vergeben und die Produkte ausgestellt. Eine internationale Fachjury vergibt unter der Leitung von Graham Head, stellvertretender Vorsitzender bei ABC Carpet & Home in New York City, die weltweit beachteten Auszeichnungen in acht Kategorien.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Antreten zum Pitch

VDA lässt sich in Berlin nichtöffentlich Konzepte präsentieren

Mehr
Begleitender Kongress überzeugt

Islamischer Wirtschaftsgipfel findet erstmals im deutschsprachigen Europa statt

Mehr
Messemagnet FOTOBODEN™

Messen sind bekanntlich Chance und Herausforderung zugleich.

Mehr

Am meisten gelesen

Markantes Herzstück

Nürnbergmesse setzt Zeichen mit NCC Süd

Mehr
Congress und Messe Innsbruck

Die Olympiastadt Innsbruck ist die ideale Destination für Messen, Ausstellungen, Kongresse, Tagungen, Seminare, Incentives, Corporate und andere Events.

Mehr
Auma konstatiert „stabiles Ergebnis“

Das Interesse aus dem Ausland erneut überdurchschnittlich

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Domotex | Bodenbeläge | Hannover | Deutsche Messe | Graham Head | ABC Carpet & Home | New York City