Doppelfunktion

In Hannover und Brüssel aktiv

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 9. Januar 2020    

In Hannover und Brüssel aktiv
Foto: Deutsche Messe / PHOTOVISION-DH

Oliver Wedekind (51) verantwortet seit dem 1. Januar 2020 das Vertretungsgebiet Nord für die Deutsche Messe, Hannover, und folgt damit auf Doris Petersen, die als Geschäftsführerin bei Hannover Impuls neue Aufgaben wahrnimmt. Wedekind übernimmt die Funktion des Director Public Affairs zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter des EU-Büros der Deutschen Messe in Brüssel, das er 2007 aufbaute.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Speedy überzeugt

Aditus und Spielwarenmesse verlängern Vertrag

Mehr
Antreten zum Pitch

VDA lässt sich in Berlin nichtöffentlich Konzepte präsentieren

Mehr
Begleitender Kongress überzeugt

Islamischer Wirtschaftsgipfel findet erstmals im deutschsprachigen Europa statt

Mehr

Am meisten gelesen

Mike Seidensticker ist Unternehmenssprecher

Christian Reiß spricht für Reed-Messen in Deutschland, Cornelia Tautenhahn wird Stellvertreterin

Mehr
Katariina Rohrbach nach Singapur

Ab Februar leitet sie die neue Deutsche-Messe-Tochtergesellschaft

Mehr
Frédéric Bougeard übernimmt

Messe Frankfurt France ab April unter neuer Leitung

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Oliver Wedekind | Deutsche Messe | Hannover | Doris Petersen | Hannover Impuls | Director Public Affairs | EU-Büro | Brüssel