Doppelfunktion

In Hannover und Brüssel aktiv

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 9. Januar 2020    

In Hannover und Brüssel aktiv
Foto: Deutsche Messe / PHOTOVISION-DH

Oliver Wedekind (51) verantwortet seit dem 1. Januar 2020 das Vertretungsgebiet Nord für die Deutsche Messe, Hannover, und folgt damit auf Doris Petersen, die als Geschäftsführerin bei Hannover Impuls neue Aufgaben wahrnimmt. Wedekind übernimmt die Funktion des Director Public Affairs zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter des EU-Büros der Deutschen Messe in Brüssel, das er 2007 aufbaute.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Holtmann ist wandelbar

Holtmann Messen und Events hat zusammen mit der Firma ICT einen hybriden Präsentationsraum geschaffen.

Mehr
Kommunikation neu aufgestellt

Katharina Siebert ist für die internationale Kommunikation der Ligna verantwotlich.

Mehr
Transformation der Industrie

Deutsche Messe startet Hannover Messe Digital Days und verleiht Hermes Award

 

Mehr

Am meisten gelesen

Digitalchef für HMC

Enrico Ramminger verstärkt als Chief Digital & Information Officer die Hamburg Messe und Congress (HMC).

Mehr
MB Capital Services unter neuer Leitung

Kathleen Kolm ist neue Geschäftsführerin der MB Capital Services sowie deren Tochtergesellschaft CSG-Team.

Mehr
Kommunikation neu aufgestellt

Katharina Siebert ist für die internationale Kommunikation der Ligna verantwotlich.

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Oliver Wedekind | Deutsche Messe | Hannover | Doris Petersen | Hannover Impuls | Director Public Affairs | EU-Büro | Brüssel