#esgehtnurgemeinsam: interdisziplinäre Schulungen des IBIT

Weiterbildungsangebote Publikums- und Veranstaltungssicherheit 2020 in Hamburg

hei - Dienstag, 7. Januar 2020    

Weiterbildungsangebote Publikums- und Veranstaltungssicherheit 2020 in Hamburg
Foto: CSM, Mischa Karafiat

Auch im Jahr 2020 bietet das Internationale Bildungs- & Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit wieder interdisziplinäre Schulungen zum Thema Publikums- und Veranstaltungssicherheit in Hamburg an. Die Weiterbildungen sind speziell entwickelt für alle, die für die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen verantwortlich sind: für Vertreter*innen von Genehmigungsbehörden, Mitarbeiter*innen von Sicherheits- und Ordnungsdiensten, Veranstalter*innen, Veranstaltungsplaner*innen, Agenturen und Betreiber*innen. Referent*innen mit jahrelanger Praxiserfahrung vermitteln alles, was bei der Planung, Genehmigung und Durchführung von Veranstaltungen aus Sicherheitsaspekten berücksichtigt werden muss.

Im vierten Jahr in Folge werden die Kurse des in Bonn ansässigen IBIT in Zusammenarbeit mit der Karafiat Event- & Projektmanagement UG nun auch in Hamburg angeboten. Das Motto des diesjährigen Weiterbildungsangebotes ist #esgehtnurgemeinsam - denn um eine Veranstaltung nachhaltig sicherer zu gestalten, müssen alle Beteiligten an einem Strang ziehen. „Die IBIT Kurse stärken die juristischen, behördlichen sowie praktischen Kompetenzen der Teilnehmenden und vermitteln vollumfänglich durchdachte Planungsansätze. Bei der Auswahl unserer Referent*innen legen wir ein besonderes Augenmerk auf Fachkompetenz und Praxiserfahrung, denn anschauliche Erlebnisberichte bereichern so die Theorie jedes Seminars“, sagt Sabine Funk, Geschäftsführerin der IBIT GmbH und eine der Referentinnen der Seminare.

Mischa Karafiat ergänzt: „Die IBIT-Seminare beleuchten das wichtige Thema Sicherheit von allen Seiten. Sie präsentieren Strukturen und Lösungen für die Fülle an Fragen und Problemen, mit denen wir uns als Planer und Veranstalter tagtäglich beschäftigen. Ich freue mich als Bildungspartner der IBIT GmbH, das Weiterbildungsangebot und das Netzwerk in Hamburg zum wichtigen Thema Veranstaltungssicherheit bereichern zu können.“

www.ibit.eu/bildung

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Sicher Tagen im ECC Berlin

Auch wenn die Corona-Krise das Estrel massiv getroffen hat, so stellt sich

Mehr
„Meet Germany goes virtual“

Solidarität üben und trotzdem auf die Zeit nach der Krise zu blicken, das bietet Meet Germany, das größte Netzwerk der Eventbranche im deutschsprachigen Raum.

Mehr
Beschlüsse von Bund und Ländern

Nach den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschef*innen der Länder zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie gelten die Kontaktbeschränkungen vorerst bis 3. Mai 2020.

Mehr

Am meisten gelesen

Unabhängige Zertifizierung

Das unabhängige Prüfinstitut für Hotels und Event-Locations, Certified, hat einen objektiven Hygienecheck entwickelt.

Mehr
Merkel: Man wird im Herbst neu bewerten

Großveranstaltungen bleiben bis mindestens Ende Oktober verboten. Das bestätigte Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern gegenüber der Presse im Anschluss an die Ministerpräsidentenkonferenz.

Mehr
Studie zeigt: Geschäftsreisende bevorzugen persönliche Meetings

Etwa zwei von drei Geschäftsreisen wurden in den letzten drei Monaten aufgrund der Coronakrise durch virtuelle Meetings ersetzt.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | IBIT | Schulungen | Veranstaltungssicherheit | #esgehtnurgemeinsam