Partnerschaft geregelt

Artthuer parallel zur Haus Bau Ambiente

Christiane Appel, m+a - Dienstag, 17. Dezember 2019    

Artthuer parallel zur Haus Bau Ambiente
Foto: Unsplash

Für die Artthuer, Kunstmesse Thüringen 2020 unterzeichneten der Verband Bildender Künstler Thüringen und die Messe Erfurt eine Kooperationsvereinbarung. Der Verband wird als Veranstalter alle konzeptionellen und inhaltlichen Aufgaben bei der Vorbereitung und Durchführung der Messe federführend übernehmen, die Messe Erfurt bringt als Durchführungsgesellschaft ihre Organisationserfahrung für die nächsten sechs Jahre in die Kooperation ein. Die Artthuer, Kunstmesse Thüringen, findet seit 1998 im Zweijahresrhythmus statt und ist eine von Künstlern für Künstler organisierte Produzentenmesse. Die nächste Ausgabe wird parallel zur 20. Haus Bau Ambiente vom 6. bis 8. November 2020 in Erfurt veranstaltet.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

IAA soll als Dreiklang funktionieren

In München soll die IAA ein Dreiklang aus Summit, Open Space und Blue Lane werden.

Mehr
Rekordwerte in München

Messe München schloss das vergangene Jahr mit einem Umsatz von 474,2 Millionen Euro ab.

Mehr
Besucher offen für Messen

Institut Gelszus Messe-Marktforschung untersucht die Bereitschaft bei Messebesuchern.

Mehr

Am meisten gelesen

Power für Messedienstleister: Uta Goretzky

Warum es Referenzveranstaltungen braucht und was Messedienstleister jetzt brauchen erklärt die Ifes-Geschäftsführerin im Interivew.

Mehr
Analytica im Oktober nur virtuell

Messe München will Besuchern aller Zeitzonen Teilnahme ermöglichen

 

Mehr
2020 keine SPS in Nürnberg

Mesago Messe Frankfurt startet virtuelles Format  am 24. November

 

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Artthuer | Kunstmesse Thüringen | Verband Bildender Künstler Thüringen | Messe Erfurt | Haus Bau Ambiente