HR-Challenges, der Wo-Faktor und Eventmanagement-Tools.

Startup-Verbund ZEUS gestaltet Event-Technologie-Programm zur BOE

fun - Dienstag, 3. Dezember 2019    

Startup-Verbund ZEUS gestaltet Event-Technologie-Programm zur BOE

Die dfv Mediengruppe ist mit dem tp tagungsplaner.de und der tw tagungswirtschaft sowie 20 Partnern am 15. und 16. Januar 2020 in Dortmund in Halle 6 der Westfalenhallen Dortmund am Stand 6.B06 der BOE International vertreten. Das Programm am Gemeinschaftsstand zu aktuellen Event-Tech-Themen gestaltet der Startup-Verbund ZEUS, z.B. „HR-Challenges in der modernen Event-Tech-Industrie“ mit Amin Guellil von ucm.agency, „App ohne Store. Mobile Web-Apps für jedes Event“ mit Philip Katz, Mitgründer und Geschäftsführer von LineUpr, „Der ,WO‘-Faktor: Wieso man die richtige Eventlocation nicht unterschätzen darf“ mit Spacebase-Gründer und CEO Julian Jost, „Design, Technologie & Nachhaltigkeit: Event-Tools für ein neues Zeitalter“ mit den „Wristbanditz“ Stefanie Lischka und Michael Fritz, „Kommunikation, Verknüpfung und Automatisierung verschiedener Eventmanagement-Tools“ mit Florian Kühne, Mitgründer und Geschäftsführer von MATE.

Die BOE International, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing (BOE), ist traditionell das Jahres-Opening der Event-Branche. 2019 präsentierten sich 650 Aussteller aus 14 Ländern 10.900 Fachbesuchern. ZEUS wurde von aufstrebenden Event-Tech-Unternehmen gegründet, mit dem Ziel, die stetig wachsende Zahl an jungen professionellen Technologie-Unternehmen in der MICE-Industrie zusammen zu bringen. Auf der BOE möchte der ZEUS Innovators Club Synergien zwischen jungen Eventtech-Unternehmern mit innovativen Perspektiven und Branchenexperten mit langjähriger Erfahrung ermöglichen.

www.tagungsplaner.de/boe

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Studie: Wie kreativ ist die Eventbranche wirklich?

Kreativität ist ein viel bemühtes Wort in der Eventbranche: Kreativ-Rankings und Kreativ Awards sollen den Ideenreichtum und die Produktivität der Branche widerspiegeln. Aber entsprechende Fachkräfte sind mitunter schwer zu finden.

Mehr
Kooperation mit internationaler Zukunft und technologischer Kompetenz

meetingsbooker.com und tagungsplaner.de gehen internationale strategische Partnerschaft ein. Sie bieten gemeinsam innovative Tools für Anbieter und Veranstaltungsplaner sowohl im deutschsprachigen als auch internationalen MICE-Markt an. Umfangreicher internationaler Content und innovative Technologielösungen ermöglichen es Eventeinkäufern und Veranstaltungsplanern, Veranstaltungen einfach online zu buchen – vom kleinen Meeting bis zum internationalen Kongress. 

Mehr
Pressemitteilung: BOE INTERNATIONAL 2020

Attraktive Vorträge und spannende Referenten rund um das Thema Technologie.

Mehr

Am meisten gelesen

Certified kürt die besten Hotels 2019

Im Dezember wurden alle aktuellen Prüfergebnisse und die Veränderungen, die aus den Überwachungsaudits resultieren, von fast 300 Hotels unter die Lupe genommen und in drei Bereichen ausgewertet: Geschäftsreise-Hotels, Tagungs- und Konferenzhotels sowie nachhaltige Hotels. Die Kriterienkataloge, die gemeinsam mit Travel- und Eventmanagern  entwickelt wurden, umfassen bis zu 125 Fragen. Dabei können maximal 2.500 Punkte erreicht werden.

Mehr
#esgehtnurgemeinsam: interdisziplinäre Schulungen des IBIT

Auch im Jahr 2020 bietet das Internationale Bildungs- & Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit wieder interdisziplinäre Schulungen zum Thema Publikums- und Veranstaltungssicherheit in Hamburg an. Die Weiterbildungen sind speziell entwickelt für alle, die für die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen verantwortlich sind: für Vertreter*innen von Genehmigungsbehörden, Mitarbeiter*innen von Sicherheits- und Ordnungsdiensten, Veranstalter*innen, Veranstaltungsplaner*innen, Agenturen und Betreiber*innen. Referent*innen mit jahrelanger Praxiserfahrung vermitteln alles, was bei der Planung, Genehmigung und Durchführung von Veranstaltungen aus Sicherheitsaspekten berücksichtigt werden muss

Mehr
Dr. Peter Neven in den Ruhestand verabschiedet

Zum 1. Januar 2020 hat Jörn Holtmeier (41) seine Tätigkeit als Geschäftsführer des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft aufgenommen. Er folgt auf Dr. Peter Neven, der 2019 altersbedingt aus dem Verband ausgeschieden ist.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Zeus | Startups | BOE International | Dortmund | tagungsplaner