Gutes Gesamtergebnis

Deutsche Messe mit 2019 zufrieden

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 28. November 2019    

Deutsche Messe mit 2019 zufrieden
Foto: Deutsche Messe / Rainer Jensen

Mit einem Konzernumsatz von 355 Millionen Euro und einem Ergebnis von 14 Millionen Euro, elf neuen Veranstaltungen am Standort Hannover, einem kontinuierlich wachsenden Auslandsgeschäft blickt die Deutsche Messe zurück auf das Geschäftsjahr 2019. Das gute Gesamtergebnis begründen die Messemacher aus Hannover mit positiven Entwicklungen der Großmessen am Heimatstandort: Alle seien besser gelaufen sind als erwartet. Der Erfolg der Veranstaltungen im Ausland und dort insbesondere in China trage ebenfalls zum Ergebnis bei. Für 2020 plant die Deutsche Messe einen voraussichtlichen Umsatz von 329 Millionen Euro und ein voraussichtliches Ergebnis von drei Millionen Euro.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Rekordwerte in München

Messe München schloss das vergangene Jahr mit einem Umsatz von 474,2 Millionen Euro ab.

Mehr
Transformation der Industrie

Deutsche Messe startet Hannover Messe Digital Days und verleiht Hermes Award

 

Mehr
Neuer Chef

Christopher Boss übernimmt Veranstaltungsleitung von Alexander Stein

Mehr

Am meisten gelesen

Messewirtschaft nicht von der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots betroffen

Bund und Länder haben am 17. Juni 2020 vereinbart, dass Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober 2020 grundsätzlich untersagt bleiben. Messen seien dabei nicht betroffen, erklärt der Messeverband AUMA.

Mehr
Besucher offen für Messen

Institut Gelszus Messe-Marktforschung untersucht die Bereitschaft bei Messebesuchern.

Mehr
München macht mobil

Vertrag von VDA und Messe München läuft bis mindestens 2023

 

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Hannover | Auslandsgeschäft | Deutsche Messe | China | Ergebnis | Umsatz