„Advantage Abu Dhabi“ bietet Vorteile für Planer der Meeting-Branche

Finanzielle und organisatorische Unterstützung für Veranstaltungen

hei - Mittwoch, 27. November 2019    

Finanzielle und organisatorische Unterstützung für Veranstaltungen
Foto: dct abudhabi

Abu Dhabi bietet Planern der Meeting-Branche ein einzigartiges arabisches Erlebnis und hält mit „Advantage Abu Dhabi“ eine umfassende Event-Förderung von bis zu 175 AED (rund 43 Euro) pro Teilnehmer bereit. Diese kann beispielsweise für Teambuilding-Aktivitäten, Eintritt zu Attraktionen oder Dinner-Veranstaltungen in Abu Dhabi genutzt werden.

Das Förderprogramm greift für Gruppen ab 50 Teilnehmern und einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten in Abu Dhabi in der Zeit vom 1. November 2019 bis 31. März 2020 und vom 1. November 2020 bis 31. März 2021. Veranstaltungen, die in der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober 2020 und vom 1. April bis 31. Oktober 2021 durchgeführt werden, haben Anspruch auf die doppelte Fördersumme.

Die Vorteile des Förderprogramms „Advantage Abu Dhabi“ bieten Planern eine Unterstützung für jegliche Art von Veranstaltung und die Gelegenheit, durch finanzielle sowie organisatorische Hilfestellung einen zusätzlichen, zielorientierten Mehrwert zu erzielen. Detaillierte Informationen zum Förderprogramm „Advantage Abu Dhabi“ sowie den Teilnahmebedingungen und Antragsformulare gibt es hier.

www.visitabudhabi.ae

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Vienna Convention Bureau

Nach Tourismuskonzepten vergangener Jahre legt die Stadt Wien erstmals ihre „Visitor Economy Strategie“ bis 2025 vor. Unter dem Motto „Shaping Vienna“ definiert sie das Phänomen Reisen und dessen Wirkungen auf die Destination völlig neu.

Mehr
Größer, höher, weiter

Futuristische Mega-Citys, traditioneller Charme und eine der modernsten Infrastrukturen der Welt − Südkorea zählt zu den aufstrebenden Destinationen innerhalb der MICE-Branche.

Mehr
Geschäftsführungswechsel bei KölnTourismus

Dr. Jürgen Martin Amann übernimmt zum Jahresbeginn 2020 die Geschäftsführung der KölnTourismus GmbH, der offiziellen Tourismusorganisation für die Stadt Köln. Amann ist derzeit als Geschäftsführer der Dresden Marketing GmbH tätig und war bis 2018 Prokurist und Leiter der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH. Er folgt auf Josef Sommer, der nach fast 20 Jahren bei der städtischen Gesellschaft in den Ruhestand geht.

Mehr

Am meisten gelesen

Dubai stärkt die Verbindung von Business Events in Europa

Dubai Business Events (DBE), das offizielle Kongressbüro der Stadt, war in diesem Jahr Gastgeber einer europäischen Study Mission. Dabei wurde es einer ausgewählten Gruppe von Planern und Tagungsexperten, die Dubai besuchten, ermöglicht, einige der neuesten Angebote zu testen und Erfahrungen in der Stadt zu sammeln. Die DBE wurde von Stakeholdern aus ganz Dubai bei zwei Roadshows in Europa mit einer Reihe von Networking-Veranstaltungen in London, Hamburg, Köln, Brüssel, Amsterdam und Lausanne unterstützt. Unterdessen leitete die DBE die Teilnahme der Stadt an der IMEX Frankfurt und der IBTM World sowie an einer Reihe anderer Messen und Networking-Veranstaltungen. Diese Aktivitäten wurden durch die ständige Präsenz Dubais auf dem Markt gefestigt, um so zu gewährleisten, dass Planer und Tagungsprofis des gesamten Kontinents stets Unterstützung und Informationen vor Ort finden können.

Mehr
C02-Ausgleich der ConferenceArena fließt in ein Waldschutz- und Aufforstungsprojekt in Brasilien

Die CO2-Diskussion hat auch die Meeting-Industrie erfasst. Gerade mit Blick auf die An-und Abreise zur jeweiligen Location oder den Energieaufwand für Übernachtungen und die Zubereitung von Speisen spielt der CO2-Ausstoss eine grosse Rolle. Als wichtigste Messe für Business Events geht die ConferenceArena mit gutem Beispiel voran und wird dieses Jahr erstmals klimapositiv umgesetzt.

Mehr
Marco Oelschlegel folgt auf Iris Lanz

Marco Oelschlegel übernimmt zum 15. Januar 2020 die Leitung des Berlin Convention Office von visitBerlin.

Mehr

Kategorien und Tags

Destination | Eventförderung | Abu Dhabi | Advantage Abu Dhabi