Alexander Kribus übernimmt

Messe Salzburg mit neuer Spitze

Gwen Kaufmann, m+a - Freitag, 8. November 2019    

Messe Salzburg mit neuer Spitze
Foto: Messe Salzburg / wildbild

Alexander Kribus ist seit dem 1. November neuer Geschäftsführer des Messezentrums Salzburg sowie der Salzburgarena. Der 45-jährige war zuletzt bei Spar im Bereich E-Commerce tätig, vorherige berufliche Stationen führten ihn zur Salzburg AG, zu IBM Österreich sowie zu Reed Exhibitions Messe Salzburg. Der studierte Telekommunikationstechniker hält einen International Executive MBA in General Management. Als Ziel für seine neue Position formuliert er, die Marktposition des Unternehmens im Messe-, Kongress- und Eventbereich weiter ausbauen zu wollen.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Vernetzte Kommunikation, eigene Konzepte

Gemeinsame Besucherwerbung der Therapro-Messen und der Fibo

Mehr
Matthias Templin führt SVM

Stratege soll Technikmuseen fit halten und neue Besucherzielgruppen erschließe.

Mehr
Dr. Peter Neven in den Ruhestand verabschiedet

Zum 1. Januar 2020 hat Jörn Holtmeier (41) seine Tätigkeit als Geschäftsführer des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft aufgenommen. Er folgt auf Dr. Peter Neven, der 2019 altersbedingt aus dem Verband ausgeschieden ist.

Mehr

Am meisten gelesen

Ohmacht folgt Träber

Leipziger Messe überzeugt Leiter der Marketingkommunikation Industriebei Schaeffler

Mehr
Vertrieb wird gestärkt

Messe Friedrichshafen entlastet Thomas Grunewald

Mehr
Prokura für Silvana Kürschner

Mehr Verantwortung bei der Leipziger Messe

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Alexander Kribus | Messezentrums Salzburg | Geschäftsführer | Salzburg | Reed Exhibitions