Grüne Woche wächst

Ein Hektar „Lust aufs Land“ dank Halle 27

Gwen Kaufmann - Dienstag, 5. November 2019    

Ein Hektar „Lust aufs Land“ dank Halle 27
Foto: Messe Berlin

Die neue multifunktionale Halle 27 des Berliner Messegeländes ergänzt das Angebot der Grünen Woche: Auf der rund 10.000 Quadratmetern stützenfreier Fläche wird das Thema „Lust aufs Land“ gebündelt, das bisher in Halle 4.2 angesiedelt war. Darunter fallen die Segmente „Ländliche Entwicklung“, „Multitalent Holz“, „Nachwachsende Rohstoffe“, „Wald, Wild, Jagd und Natur“, „Bioökonomie“ sowie „Ökologischer Landbau“. Ebenfalls vertreten sind hier Bio-Verbände. Die Grüne Woche geht vom 17. bis 26. Januar 2020 an den Start.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Zeichen der Zeit

Dreißig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer widmet sich die Ausstellung „After the Wall. Design seit 1989“ dem Design der vergangenen drei Jahrzehnte.

Mehr
Besucher votieren für Frankfurt

Marktforschungsunternehmen befragte Autokäufer nach möglichem IAA-Standort

Mehr
Hildegard Müller übernimmt

Bernhard Mattes gibt sein Amt zum Jahresende 2019 auf

Mehr

Am meisten gelesen

Naturmaterialien im Kommen

Internorga bietet der Branche konkrete Lösungen an

Mehr
Gemeinsam Energie speichern

Die Energiespeicher-Messe Energy Storage Europe (ESE) kooperiert künftig mit der Euroshop.

Mehr
Noch mehr Spielfreude

Die Kids India startet die neue regionale Fachmesse Kids India South.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Messe Berlin | Grüne Woche | Halle 27 | Land | Berlin | Hauptstadt | Deutschland