FAIR POINT GmbH
Deutsche Messe

BRAND NEW iPad-App
Wie sehen zukünftige Messepräsentationen aus?

iPad-App downloaden
Mehr zu Brand New
 
App

m+a Messe News App

m+a Messe News App

+ Messe-News
+ Personalien
+ Termine
+ Updates


Android-App
iPhone-App
iOS 7-kompatibel
 
Messedaten

Nutzen Sie unsere Messedaten für Ihre Website

Per Schnittstelle direkt von ExpoDataBase -
passend auf Ihre Anforderungen, immer aktuell.

Mehr zu Messedaten von ExpoDataBase

 
Messe-Updates

Bremer Altbautage

Bremen, Deutschland

MODERNÍ FASÁDY

Prag, Tschechische Republik

artexpo.berlin - gallery

Berlin, Deutschland

 



DACH+HOLZ International

Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand

Land: Deutschland
 

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Stadt: Köln
Gelände: Koelnmesse
   
Termin:
Messetermine Aufbau Abbau Meldeschluss
2014:
18. - 21.2.
ab 10.2.2014 bis 25.2.2014
-
Standpreise:
Veranstaltung Standpreise
Feb 2014EUR 158/qm Reihe, EUR 173/qm Ecke, EUR 179/qm Kopf, EUR 187/qm Block, EUR 90/qm Freigelände
Ausrichtung: Internationale Leitmesse
Mitglied bei: CEFA
Gründung: 1957
Turnus: Alle 2 Jahre im Wechsel mit Stuttgart
Zulassung: Fachbesucher
Sektoren: Dachdeckungen (Steildächer), Dachabdichtung (Flachdach), Holzbausysteme, Baustoffe, Bauhilfsmittel und Dämmstoffe, Außenwandbekleidungen, Metalle (Bleche, Bänder, Elemente, Platten), An- und Abschlüsse, Dachentwässerungen, Ausstiege, Belichtungs-, Lüftungseinrichtungen, Modernisierung, Bauwerksabdichtungen, Schall- und Wärmedämmungen, Luftdichtheitsbahnen, Dampfsperren, Schornsteine, Solartechnik, Blitzschutz, Holz- und Holzwerkstoffe, Dachstuhlkonstruktionen / Unterkonstruktionen, Dachgeschossausbau, Befestigungen, Verankerungen, Verbindungen, Gerüste, Leitern, Sicherungsgeräte, Anlagen, Geräte, Fahrzeuge, Maschinen, Werkzeuge, produktionstechnische Maschinen, betriebliche Organisationsmittel, Dienstleistungen und Frachten, Berufs- und Sicherheitskleidungen
Branchen: Baumessen, Handwerk
Statistik: Angaben für 2014
 
  Inland Ausland Gesamt Geprüft
Nettofläche (qm) 30786 4069 34855
Sonderfläche (qm)  436 
Aussteller 461 99 560
Besucher 42292 5281 47573
 Prüforganisation: FKM
Ausstellerstruktur:Hersteller, Händler
Besucherstruktur:Besucherstrukturanalyse verfügbar
Veranstalter: GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
Postfach 820355
81803 München, Deutschland
Tel: +49 (0)89/189149-0
Fax: +49 (0)89/189149-239
  Mitglied bei: CEFA
  Kontakt:
Robert Schuster
Tel: +49 (0)89/189149-140
Fax: +49 (0)89/189149-149
E-Mail:
Im Jahr 2014 diente die Messe DACH+HOLZ International - Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand in Köln, Deutschland, 560 Messeausstellern als Forum, um ihr Unternehmen, ihre Produkte und Leistungen vorzustellen.

Mit einer Gesamtnettofläche von 34.855 qm richtet sich die Messe DACH+HOLZ International alle 2 Jahre im Wechsel mit Stuttgart an die nachfolgenden Besuchergruppen: Fachbesucher.

Rund 47.573 Besucher kamen im Jahr 2014 auf die Messe DACH+HOLZ International. Zu den zentralen Ausstellungsbereichen auf der Messe DACH+HOLZ International gehören: Dachdeckungen (Steildächer), Dachabdichtung (Flachdach), Holzbausysteme, Baustoffe, Bauhilfsmittel und Dämmstoffe, Außenwandbekleidungen, Metalle (Bleche, Bänder, Elemente, Platten), An- und Abschlüsse, Dachentwässerungen, Ausstiege, Belichtungs-, Lüftungseinrichtungen, Modernisierung, Bauwerksabdichtungen, Schall- und Wärmedämmungen, Luftdichtheitsbahnen, Dampfsperren, Schornsteine, Solartechnik, Blitzschutz, Holz- und Holzwerkstoffe, Dachstuhlkonstruktionen / Unterkonstruktionen, Dachgeschossausbau, Befestigungen, Verankerungen, Verbindungen, Gerüste, Leitern, Sicherungsgeräte, Anlagen, Geräte, Fahrzeuge, Maschinen, Werkzeuge, produktionstechnische Maschinen, betriebliche Organisationsmittel, Dienstleistungen und Frachten, Berufs- und Sicherheitskleidungen.

DACH+HOLZ International wird vom Veranstalter GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH organisiert und durchgeführt.

CMV Kühlsysteme- Vermietung & Vertrieb GmbHHOSPES TEAM
DeskwareLT Systems
Artlife GmbH
Messebau Süd GmbH
ZAO EXPOCENTR Moskau
Frischer Wind
Messe Dornbirn

Renaissance bei Verbrauchermessen?

Die Publikumsmessen wollen verjüngt werden. Veranstalter werden mutig und probieren neue Formate und Konzepte aus – in kleineren Städten wie auch in großen. Erstmals nach zehn Jahren können sich die deutschen Regionalmessen wieder über Besucherzuwachs freuen...

weiterlesen

RSS-Feed und Twitter



Suchen und Finden