FAIR POINT GmbH

BRAND NEW iPad-App
Wie sehen zukünftige Messepräsentationen aus?

iPad-App downloaden
Mehr zu Brand New
 
Messeplaner 2014
 
App

m+a Messe News App

m+a Messe News App

+ Messe-News
+ Personalien
+ Termine
+ Updates


Android-App
iPhone-App
iOS 7-kompatibel
 
Messedaten

Nutzen Sie unsere Messedaten für Ihre Website

Per Schnittstelle direkt von ExpoDataBase -
passend auf Ihre Anforderungen, immer aktuell.

Mehr zu Messedaten von ExpoDataBase

 
Messe-Updates

Gesund & Schön

Frankfurt/Main, Deutschland

Intimate Lingerie Asia

Macau, Macau

WOFEX Visayas + HORECA X

Cebu, Philippinen

 



DACH+HOLZ International

Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand

Land: Deutschland
 

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Stadt: Köln
Gelände: Koelnmesse
   
Termin:
Messetermine Aufbau Abbau Meldeschluss
2014:
18. - 21.2.
ab 10.2.2014 bis 25.2.2014
-
Standpreise:
Veranstaltung Standpreise
Feb 2014EUR 158/qm Reihe, EUR 173/qm Ecke, EUR 179/qm Kopf, EUR 187/qm Block, EUR 90/qm Freigelände
Ausrichtung: Internationale Leitmesse
Mitglied bei: CEFA
Gründung: 1957
Turnus: Alle 2 Jahre im Wechsel mit Stuttgart
Zulassung: Fachbesucher
Sektoren: Dachdeckungen (Steildächer), Dachabdichtung (Flachdach), Holzbausysteme, Baustoffe, Bauhilfsmittel und Dämmstoffe, Außenwandbekleidungen, Metalle (Bleche, Bänder, Elemente, Platten), An- und Abschlüsse, Dachentwässerungen, Ausstiege, Belichtungs-, Lüftungseinrichtungen, Modernisierung, Bauwerksabdichtungen, Schall- und Wärmedämmungen, Luftdichtheitsbahnen, Dampfsperren, Schornsteine, Solartechnik, Blitzschutz, Holz- und Holzwerkstoffe, Dachstuhlkonstruktionen / Unterkonstruktionen, Dachgeschossausbau, Befestigungen, Verankerungen, Verbindungen, Gerüste, Leitern, Sicherungsgeräte, Anlagen, Geräte, Fahrzeuge, Maschinen, Werkzeuge, produktionstechnische Maschinen, betriebliche Organisationsmittel, Dienstleistungen und Frachten, Berufs- und Sicherheitskleidungen
Branchen: Baumessen, Handwerk
Statistik: Angaben für 2010
 
  Inland Ausland Gesamt Geprüft
Nettofläche (qm) 26489 2169 28658
Sonderfläche (qm)  1144 
Aussteller 396 77 473
Besucher 38588 5064 43652
 Prüforganisation: FKM
Ausstellerstruktur:Aussteller aus 24 Ländern. Hersteller, Händler
Besucherstruktur:Besucherstrukturanalyse verfügbar
Veranstalter: GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
Postfach 820355
81803 München, Deutschland
Tel: +49 (0)89/189149-0
Fax: +49 (0)89/189149-239
  Mitglied bei: CEFA
  Kontakt:
Robert Schuster
Tel: +49 (0)89/94955-140
Fax: +49 (0)89/94955-149
E-Mail:
Alle 2 Jahre im Wechsel mit Stuttgart findet die Messe DACH+HOLZ International - Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand in Köln statt.

Im Jahr 2010 nutzten 473 Aussteller die Messe DACH+HOLZ International als Präsentationsplattform. Mit ihrem Angebot belegten die Aussteller eine Gesamtnettofläche von 28.658 qm.
43.652 Besucher besuchten die DACH+HOLZ International, um sich über Neuheiten und Trends zu informieren.

Die wichtigsten Ausstellungssektoren der DACH+HOLZ International sind: Dachdeckungen (Steildächer), Dachabdichtung (Flachdach), Holzbausysteme, Baustoffe, Bauhilfsmittel und Dämmstoffe, Außenwandbekleidungen, Metalle (Bleche, Bänder, Elemente, Platten), An- und Abschlüsse, Dachentwässerungen, Ausstiege, Belichtungs-, Lüftungseinrichtungen, Modernisierung, Bauwerksabdichtungen, Schall- und Wärmedämmungen, Luftdichtheitsbahnen, Dampfsperren, Schornsteine, Solartechnik, Blitzschutz, Holz- und Holzwerkstoffe, Dachstuhlkonstruktionen / Unterkonstruktionen, Dachgeschossausbau, Befestigungen, Verankerungen, Verbindungen, Gerüste, Leitern, Sicherungsgeräte, Anlagen, Geräte, Fahrzeuge, Maschinen, Werkzeuge, produktionstechnische Maschinen, betriebliche Organisationsmittel, Dienstleistungen und Frachten, Berufs- und Sicherheitskleidungen.

Die Messe DACH+HOLZ International steht folgender Besuchergruppe offen: Fachbesucher.

GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH ist der verantwortliche Veranstalter der DACH+HOLZ International.

HOSPES TEAM
LT Systemswohlgemuth + team gmbh
Deskware
Winkels Messebau
ZAO EXPOCENTR Moskau
Frischer Wind
Messe Dornbirn

Renaissance bei Verbrauchermessen?

Die Publikumsmessen wollen verjüngt werden. Veranstalter werden mutig und probieren neue Formate und Konzepte aus – in kleineren Städten wie auch in großen. Erstmals nach zehn Jahren können sich die deutschen Regionalmessen wieder über Besucherzuwachs freuen...

weiterlesen

RSS-Feed und Twitter



Suchen und Finden