Messe Düsseldorf GmbH
Deutsche Messe

m+a Compliance Day 2015
Compliance Richtlinien für die Messe- und Eventbranche auf dem aktuellsten Stand. Wo hört Kundenpflege auf und fängt Korruption an? Was mache ich, wenn der Messestart vor der Tür steht, aber der Zollbeamte oder der Elektriker die Hand aufhält?

Grundlagen-Seminar I, 23. April 2015

Aufbau-Seminar II,
11. Juni 2015


In Kooperation mit escolar FAIR EXCELLENCE
 
App

m+a Messe News App

m+a Messe News App

+ Messe-News
+ Personalien
+ Termine
+ Updates


Android-App
iPhone-App
iOS 7-kompatibel
 
BRAND NEW iPad-App
Wie sehen zukünftige Messepräsentationen aus?

iPad-App downloaden
Mehr zu Brand New
 
Messedaten

Nutzen Sie unsere Messedaten für Ihre Website

Per Schnittstelle direkt von ExpoDataBase -
passend auf Ihre Anforderungen, immer aktuell.

Mehr zu Messedaten von ExpoDataBase

 
Messe-Updates

my way Düsseldorf

Düsseldorf, Deutschland

SAGSE Centro America & Caribe

Panama-Stadt, Panama

Stellenanzeige
 

 


Ein Marktplatz für alle

Die Biotechnika Plaza wird künftig das Herz der gleichnamigen Messe sein. Die Veranstalter der Deutschen Messe richten mit diesem neuen Konzept eine zentrale Anlaufstelle für die Marktplätze der Ausgabe 2015 (6. bis 8. Oktober) ein. Diese sind Bioökonomie, Personalisierte Medizintechnologien und Bio-IT. Bislang waren die Marktplätze auf die Halle verteilt gewesen. Mit der Neuerung wird das Konzept nun außerdem um die Aspekte Networking und Partnering erweitert. So soll ein echter Mittelpunkt des europäischen Branchentreffs für Biotechnologie und Life Sciences entstehen. „Die Plaza rückt mit den drei Marktplätzen die gesamtgesellschaftliche Bedeutung und Innovationskraft der Biotechnologie in den Fokus der Veranstaltung“, sagt Bernd Heinold, Projektleiter Biotechnika. „Die Infrastruktur wird so ausgelegt sein, dass sie perfekte Bedingungen für Produktdarbietungen, Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Networking zwischen den Anwendungsbereichen in Forschung und Industrie schafft.“ ank

Deskware
Dreiplus Agentur für Messebau

IT-Konzentration

Zahlreiche IT-Anbieter befürworten laut Messe Stuttgart die Entscheidung, die IT & Business, DMS Expo und CRM-Expo unter dem Namen „IT & Business – Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen“ im L-Bank Forum zusammenzuführen. Sie sehen Vorteile in der Schärfung des Profils, der Vereinfachung der Kommunikation und den verbesserten Möglichkeiten, den Nutzen von Business-IT

Jetzt lesen
Bagy by Riedle

Täuschend echt

Sprela, Hersteller von HPL-Schichtstoffen aus Spremberg, präsentiert Dekore und Oberflächen Materialien, die für ein verblüffend realistisches, naturgetreues Erscheinungsbild sorgen. Die hohe Fotoqualität des Digitaldrucks ermöglicht es, Motive wie Holzstapel, Steinwände, Blumen, Wasser oder Wiesen täuschend echt auf die Schichtstoffplatten zu drucken. Besonders beeindruckend ist das auf der Interzum 2013 in Köln erstmals präsentierte Eiche-Dekor, das auf über 4m keine einzige Bildwiederholung zeigt. Aber auch die weiterentwickelten Oberflächen sorgen für Sinnestäuschungen: Bei den Dessins Schiefer, Keramik, Wood und Bright Stone wird ein neuer Grad an Materialnachbildung erreicht, der selbst beim ersten Berühren nicht sofort wahrgenommen wird. ad

Von Karlsruhe nach Stuttgart

Die Veranstaltungen Lounges und Vision Pharma ziehen innerhalb Baden-Württembergs um und finden ab 2014 in Stuttgart statt. Die Messe Stuttgart und der Veranstalter Inspire, Bensheim, unterzeichneten einen Drei-Jahres-Vertrag. Bislang gingen die Veranstaltungen in Karlsruhe über die Bühne. Auf der Lounges präsentieren sich Unternehmen aus dem Bereich Reinstmedien und Reinraumtechnik. Die Partnerveranstaltung Vision Pharma zeigt Anbieter entlang der Wertschöpfungskette der Pharma- und Biotechnologie. Komplettiert wird das Konzept beider Ausstellungen durch ein Rahmenprogramm. Stuttgart-Messe-Geschäftsführer Ulrich Kromer sieht beide Veranstaltungen als „die thematische Brücke zwischen unseren Messen im Bereich Prozesstechnologien – wie Vision und O&S – und der Gesundheitswirtschaft wie der Pflege & Reha.“ Die Bensheimer erwarten vom Umzug in die Halle 1 des Stuttgarter Messegeländes neue Impulse. Am bisherigen Standort Karlsruhe zählten die beiden Veranstaltungen über 8.000 Fachbesucher aus 28 Ländern. Die Lounges 2014 und die Vision Pharma 2014 finden vom 3. bis zum 5. Juni statt. ch
m+a report Mai 2014
Schenker Deutschlang AGHOSPES TEAM
Expomobilia AGwohlgemuth + team gmbh
Best Western Hotel Erb
RSS-Feed und Twitter



Suchen und Finden